Fotos zu den Spielen unserer Mannschaften findet ihr fortlaufend auf Facebook 

... über den Link auch ohne Anmeldung anzuschauen.

Berichte zum Spiel unserer 1. Herren am 17.09.2022

Volksstimme vom 19.09. und 20.09.2022

Aktionswoche: Fair Play Tage 2022

Irxleben (ysa), 19.09.2022

"Das Fair Play ist der Kitt, der das Fußballspiel zusammenhält und dafür sorgt, dass trotz aller Leidenschaft und dem Willen zu Gewinnen das Fußballspiel ein Spiel bleibt", sagt Prof. Dr. Gunter A. Pilz, Leiter der DFB AG Fair Play. Pilz sagt weiter: "Fair Play stellt sich aber nicht von allein ein, es muss vorgelebt werden. Den Eltern am Spielfeldrand kommt dabei eine ganz besondere Bedeutung zu."

Auch der SVI und die JSG beteiligen sich an dieser Aktion und werden in dieser Woche die Eltern und Kinder zu diesem Thema sensibilisieren. Denn eins ist gewiss: Kinder lernen mehr von unserem Verhalten als von dem, was wir ihnen beibringen.


Quellen: @dfb @fussballverbandsachsenanhalt
#fairplay #vorbildseinfürseinekinder

Bericht zum Spiel 1. Herren vom 10.09.2022

Volksstimme vom 14.09.2022

Gerald Bleidorn wird 60!

Wir gratulieren unserem Abteilungsleiter zu seinem 60. Geburtstag und wünschen ihm vor allem Gesundheit.

Volksstimme vom 06.09.2022

 

 Kunstrasenplatz in Irxleben realistisch? 

Das werden sich viele Sportfreunde, die mitbekommen haben, dass ein Kunstrasenplatz 900.000 € kostet, fragen. Heute möchte Detlef Hopfgarten umfassend über den aktuellen Sachstand informieren.
Unseren Förderantrag mit 10 Antragformblättern und rund 100 Seiten Anlage mit diversen 
Nachweisen, habe ich vorfristig Ende Juli 2022 beim Kreissportbund Börde eingereicht. Dieser ist bereits vorgeprüft und liegt beim Landessportbund zur Stellungnahme und Weitergabe an den Fördermittelgeber vor. Hier haben wir unsere Fristen erst einmal eingehalten. Auch den Antrag an die Lotto-Toto Gesellschaft haben wir im Juli 2022 online eingereicht. Zur Förderfähigkeit gehören aber auch noch Finanzierungsnachweise durch den SV Irxleben e.V. und den Eigentümer Gemeinde Hohe Börde, um die Fördermittel vom Land Sachsen-Anhalt und von der Lotto-Toto Gesellschaft von immerhin 520.000 € bewilligt zu bekommen. Hier haben wir aber gute Unterstützung vom Ortschaftsrat und der Bürgermeisterin Frau Trittel und den Verwaltungsmitarbeitern erhalten. Die dazu notwendigen Ratsbeschlüsse wurden bereits von der Gemeindeverwaltung entsprechend unserer Antragsbegründung vorbereitet. Durch den Ortschaftsrat Irxleben und den Haushaltsausschuss der Gemeinde Hohe Börde wurden die Beschlüsse zur finanziellen Beteiligung der Gemeinde mit 330.000 € am Pilotprojekt „Erster Kunstrasen für die Hohe Börde in Irxleben“ und zur Eigentümerzustimmung bereits beraten und mehrheitlich zur Beschlussfassung im Gemeinderat am 27.09.2022 empfohlen. Jetzt fehlen noch die 
Beratungen im Bau- und Hauptausschuss, die noch in diesem Monat, vor der Gemeinderatssitzung dann am 27.09.2022 stattfinden. 
Mit einer positiven Entscheidung im Gemeinderat Hohe Börde sind wir als Verein gefordert, den noch offenen Finanzierungbetrag von 50.000 € aus Vereins- und Sponsorenbeiträgen zu organisieren. Da steht noch ein Brocken Überzeugungsarbeit aber auch eigene Spendenbereitschaft vor uns. Bis Jahresende müssen wir auch dafür den Deckungsnachweis erbringen. 
Für heute denke ich, wir können schon hoffen, dass unser Traum vom „Kunstrasen“ mit diesem  Pilotprojekt der Gemeinde Hohe Börde 2023/24 Realität werden kann. Zumindest sind wir dem sehr nahe. 

Euer Vereinsvorsitzender Detlef Hopfgarten 
Irxleben, 03.09.2022

 

Bericht zum Spiel unserer 1. Herren vom 27.08.2022

Volksstimme vom 30.08.2022 

Fotos zum Spiel (vk/ys):

Videomitschnitt zum Spiel der 1. Herren vom 27.08.2022

SSV Havelwinkel Warnau hat einen Videomitschnitt zum Landesligaspiel erstellt.

Bericht zum Spiel unserer 1. Herren vom 20.08.2022 gegen MSV Börde

Volksstimme vom 23.08.2022

WANTED: B-Jugendspieler

Trainingszeiten: DI 17:30-19:00 in NDL, DO 16:30-18:00 in Irxleben

Der SVI trauert

Irxleben, 03.08.2022 (dho)

Wir haben die traurige Nachricht erhalten, dass uns unser Sportfreund Eckhard Bohne für immer verlassen hat. Als langjähriges Leitungsmitglied der Abteilung Fussball hat er unseren SVI viele Jahre in der Öffentlichkeit vertreten und mit seinen Berichterstattungen stets die richtigen Worte und Gedanken vermittelt. Auch bei den "Alten Herren" hat Eckhard so manchen Verteidiger und Torwart verzweifeln lassen. 

 Es werden immer Spuren seines Lebens in unseren Gedanken zurückbleiben, an ihn erinnern und uns dann glücklich und traurig zugleich machen. 
Wir werden ihn nie vergessen.

Wir denken in dieser Zeit an seine Familie und wünschen euch ganz viel Kraft in diesen schweren Stunden.
 
Vorstand und Abteilung Fussball des SV Irxleben 1919 e.V. 



Happy 40th Birthday Maik Schulze 

Irxleben (gbl/ysa) Trotz seiner erst 40 Jahre ist Maik eine Art Urgestein beim SVI. Für die 1. und 2. Herrenmannschaft und in der Ü35 bestritt er über 170 Spiele und schoss mehr als 60 Tore. Im Laufe seiner vereinstreuen Karriere beim SVI avancierte Maik zum Stammspieler im Landesligateam. Leider wurde er immer wieder durch schwere Verletzungen zurückgeworfen. Dennoch trifft man Maik bei fast allen Heimspielen und auch zum Herrentraining auf dem Sportplatz an, denn Fußball und vor allem der SVI gehört zu seinem Leben. Diese Leidenschaft hat er auch an seine Tochter Mia Sophie weitergegeben, die zukünftig in der Frauenmannschaft mitwirkt.

Wir wünschen Maik alles Gute zu seinem 40. Geburtstag und vor allem ganz viel Gesundheit!

 FSG Irxleben/Niederndodeleben startet mit Verstärkung in die neue Saison 

Irxleben, 01.08.2022 (ysa)

Als vor einem Jahr die Frauenspielgemeinschaft Irxleben/Niederndodeleben gegründet wurde, wusste niemand genau wo die Reise hingeht. Natürlich gab es Ideen, Wünsche, Visonen - aber die Realität entwickelt sich manchmal anders. In unserem Fall zu Glück nicht! Bereits in der Vorbereitung des Vorhabens meldeten sich namenhafte Spielerinnen und Neustarterinnen aus dem Umkreis, um in der Regionalklasse 1 zu starten. Schnell war klar, dass hier mehr geht als ein bisschen Kicken auf dem Kleinfeld. Souverän wurde das Team um Jacqueline Massek und Oliver Grape Staffelsieger und in der Endrunde Kleinfeld Frauen dann auch Landesmeister. Damit spielt die FSG in der Saison 2022/2023 in der Landesliga, dann auf Großfeld. Für diese Herausforderung freuen wir uns über Verstärkung: Amy Schneider (vorher Ohrekicker Wolmirstedt), Emelie Melzer (vorher JSG Bördekicker), Aileen Borris (vorher SSV Besiegdas MD), Samira Karakas (vorher Magdeburger FFC) und Lisa Günther (vereinslos). Das Team ist bereits in die Saisonvorbereitung gestartet und nach drei geplanten Testspielen in den nächsten Wochen beginnt am 28.08.2022 der Spielbetrieb in der Landesliga mit einem Heimspiel gegen die SpG VfB Sangerhausen/ SV Alemania Riestedt. 

 

Foto von links: Amy Schneider, Aileen Borris, Gerald Bleidorn (Abteilungsleiter Fusßball), Oliver Grape (Trainer FSG), Samira Karakas, Emelie Melzer

Dauerkarten für die kommende Saison erhältlich

Irxleben, 27.07.2022 (ysa) 
Ab sofort sind die Dauerkarten für die kommende Saison erhältlich. Erwerben könnt ihr diese im Kassenhäuschen oder bei der Abteilungsleitung zum Preis von 50 Euro bzw. ermäßigt für 30 Euro.

FSG ist Vize-Landesmeister im Beachsoccer 

Irxleben, 26.07.2022 (ysa)
Unsere FSG-Mädels waren am 24.07.2022 beim Beachsoccer Cup der Frauen im Elbauenpark. Mit 2 Siegen und einem Unentschieden zogen sie in das Finale ein. Dort unterlag das Team mit 2:1 gegen die Wernigeröder REDS. Wir gratulieren unserer FSG-Mannschaft zum Vize-Landesmeister im Beachsoccer!

Trainings- & Teambuildingeinheit unser 1. Herren 

Irxleben, 25.07.2022 (ysa)

Als Trainings- & Teambuildingeinheit hat sich unser 1. Herrentrainer Steffen Rau am letzten Wochenende etwas besonderes überlegt und seine Jungs in den Stadtpark Magdeburg eingeladen. Zunächst standen 1,5h Kondition und Kraft auf dem Programm. 

Nach der ersten Einheit gab es eine kräftige Stärkung und ein schattiges Plätzchen für unsere Jungs. Danke für die Vorbereitung.

Passend zu den Temperaturen ging es für unsere 1. Herren als zweite Trainingseinheit des Tages auf das Wasser ...

und für einige auch öfter in das Wasser. Den Tag ließ die Mannschaft anschließend gemütlich in Irxleben ausklingen.

Feinschliff zum Antrag "Kunstrasen"

Irxleben, 21.07.2022 (ysa)
Das Projekt „Kunstrasen“ steht sowohl bei der Leitung Abteilung Fußball als auch bei der Vereinsleitung ganz weit oben auf der Agenda. Daher nahmen D. Hopfgarten und G. Bleidorn dankend das Angebot an, zusammen mit dem Kreissportbund unseren Antrag für den Kunstrasen durchzuschauen. Mit den Hinweisen wird der Antrag nun final überarbeitet, damit er offiziell eingereicht werden kann und im Finanzausschuss der Gemeinde im September über die finanzielle Unterstützung entschieden wird. Seitens des Vereins wurde in den letzten Wochen sehr viel Energie in das Vorhaben gesteckt und wir hoffen und wünschen uns sehr, dass dies belohnt wird und wir den so dringend benötigten Kunstrasenplatz in Angriff nehmen können. 
Foto: Instagram KSB Börde

Wir suchen dich  als Spieler oder Trainer für unsere B-Jugend

Irxleben, 20.07.2022 (ysa)
In der kommenden Saison spielt unsere B-Jugend in der Landesliga Staffel 1 und im Kreispokal als Spielgemeinschaft mit dem TSV Niederndodeleben. Wenn du zwischen 14 und 16 Jahre alt bist und unsere motivierte, fussballbegeisterte Mannschaft verstärken möchtest, dann komm gern mal zum Training vorbei.

Für die B-Jugend suchen wir auch ganz dringend 1-2 Trainer, die unsere Jungs weiterentwickeln und fördern möchten.

Wir hoffen euer Interesse geweckt zu haben und freuen uns über einen Kontakt über Instagram oder Facebook. Wir leiten das dann weiter. 
Foto: fussball.de

FSA und KFV Börde zum Vereinsdialog beim SVI

Irxleben, 12.07.2022 (ysa)
Wir hatten am letzten Dienstag einen sehr konstruktiven und interessanten Austausch mit Vertretern des FSA und des KFV Börde unter anderem zu den Themen Kunstrasen, Schiedsrichter, Jugendtrainer. Wir sind als SVI in der glücklichen Situation, dass wir immer mehr Mitglieder verzeichnen, aber das bringt uns sowohl von den Plätzen als auch von der Anzahl der Trainer her an unsere Grenzen. Die ersten Schritte sind getan, um dagegen zu wirken und alles für ausreichend Spielstätten und Trainer&Übungsleiter zu tun. Wir danken den Vertretern der Verbände für die Möglichkeit des Austausches und freuen uns auf regelmäßige Treffen. 

Eberhard Kleinau wird 70!

Irxleben, 05.07.2002 (mbo)
Am 05.07.2022 begeht unser Sportkamerad Eberhard Kleinau aus Irxleben seinen 70.Geburtstag. Er war in der BSG Traktor ein aktiver Spieler, vorwiegend später in der 2. Mannschaft und ist über 50 Jahre im Verein und treuer Fan und Zuschauer bis zu einer schweren Erkrankung, die ihm aktuell alles abverlangt. Wertvolle Arbeit leistete er als Elektriker ehrenamtlich bei der Installierung und Wartung unserer Stadionbeleuchtung. 

Abteilungsleitung und Mitglieder der Irxleber Fußballfamilie gratulieren recht herzlich, sagen DANKE und wünschen baldige Genesung.

Erste Reihe im Wildparkstadion: Förderverein Irxleber Jugendkicker

Irxleben, 30.06.2022 (ysa)
Ehrenamt und finanzielle Unterstützung bilden das Fundament des Vereinslebens. Unser Förderverein Irxleber Jugendkicker steht uns seit über 10 Jahren zur Seite und unterstützt uns im Nachwuchsbereich. Dies ist nicht ohne Mitglieder und Spenden möglich und wie überall schwinden diese auch bei unserem Förderverein. Um mehr Aufmerksamkeit und Zuspruch zu bekommen ist der Förderverein nun auch optisch erste Reihe im Wildpark. Die Anträge bekommt ihr gern bei der Abteilungsleitung oder beim Förderverein. Wir brauchen euch! 

Die Abteilung Fußball beim Vereinssportfest des SVI

Irxleben, 27.06.2022 (ysa)
Am letzten Juni-Wochenende fand das Vereinssportfest des SVI statt. Die Abteilung Fußball unterstützte am Samstag bei der Abnahme des Sportabzeichens. Trotz Hitze kamen über 60 Erwachsene und Kinder, die sich der Herausforderung im Laufen, Ballwurf und Weitsprung stellten. Natürlich auch unsere Fußballer, wie Stefan und Sohn Bennett. Auch die Lehrerinnen der Grundschule, der Förderverein Jugendkicker und die Freiwillige Feuerwehr Irxleben betreuten Stationen auf dem Sportplatz. Für die Abkühlung sorgten Mandy und Carsten und auch da war die Fußballfamilie natürlich dabei. Vielen Dank an euch alle!  Fotos: intern 

Unsere E-Jugend ist Vize-Kreispokalsieger

Irxleben, 26.06.2022 
Unsere E-Jugend spielte in Weferlingen um den Kreispokal. Der Weg in das Finale startete in der 1. Hauptrunde und in allen weiteren Runde setzten sich die Jungs und Mädels durch, um im Finale gegen SV Empor Wanzleben anzutreten. Das ist eine großartige Leistung, die im ersten Moment aber nicht über die 1:4-Niederlage hinwegtröstet. Das ist total verständlich, aber ihr seid Vize-Pokalsieger und wir sind mächtig stolz auf euch! 
Foto/Text: szo/ysa


Unsere A-Jugend ist Kreispokalsieger!

Irxleben, 26.06.2022 (ysa) 
Mit einem 3:1 sichert sich das Team im Spiel gegen die Ohrekicker Wolmirstedt den Titel. Glückwunsch an alle!!!


Unsere B-Jugend ist Kreispokalsieger!

Irxleben, 26.06.2022 (ysa)

Mit einem 3:0 sichert sich das Team im Spiel gegen SV Empor Wanzleben den Titel. Glückwunsch an alle!!!

Ihr habt gewählt!

Irxleben, 24.06.2022 (ysa) Die neue Abteilungsleitung Fußball des SVI wurde heute gewählt. Gerald Bleidorn erhielt die meisten Stimmen als Abteilungsleiter (Foto: ganz links). Glückwunsch!

Alle Kandidaten für die weiteren Plätze in der Abteilungsleitung erhielten weit mehr als die erforderlichen 50% der Stimmen. Wir gratulieren Sven Küster, Yvonne Sanne, Steven Strobach, Thomas Massek und Saskia Schroedter (Foto: von links, Saskia fehlt). 

Über die Verteilung der Bereiche werden wir in der ersten Sitzung entscheiden und dann berichten.

Vielen Dank für euer Vertrauen! 


Förderverein Irxleber Jugendkicker unterstützt unsere Abschlussfeiern

Irxleben, 20.06.2022 (ysa) 
Die Saison neigt sich dem Ende und es macht uns stolz, dass alle Jugenden ihre Klasse halten und wir zukünftig weiterhin im Land und im Kreis als JSG aufspielen. Für die nächsten Tagen sind die Saisonabschlussfeiern geplant und traditionell unterstützt uns dabei der Förderverein. Stellvertretend überreichten Michael Jäckel und Monika Schaible unserer E und C die Finanzspritzen. Wir danken dem Förderverein und dessen Unterstützern ganz herzlich dafür und wünschen allen eine schöne, sonnige, erholsame Sommerpause.

Unsere FSG Irxleben/Niederndodeleben ist Landesmeister!

Das „Finalspiel“ gegen die SG Kemberg/Eutzsch konnten unsere Mädels nach einem spannenden Spielverlauf mit 2:1 für sich entscheiden und sicherten sich damit den Titel. Wir gratulieren und freuen uns mit euch :-) Text/Fotos: ys

Wahl der Abteilungsleitung >> Bewerber

Die Frist zur Einreichung der Bewerbung endete am 03.06.2022. Für die Wahl in die Abteilungsleitung stellen sich folgende Bewerber auf:
Gerald Bleidorn (als Abteilungsleiter)
Rigoberto Thomas (als Abteilungsleiter)
Saskia Schroedter
Steven Strobach
Sven Küster
Thomas Massek
Yvonne Sanne

Unsere Mitglieder können auch per Briefwahl wählen. Die Unterlagen erhaltet ihr beim Abteilungsleiter Gerald Bleidorn. Die Wahl findet am 24.06.2022 statt.

Thomas Massek wird 50

und  die Abteilungsleitung gratuliert dem Sportfreund recht herzlich!

 Thomas hat sich seit 25 Jahren den Frauen-und Mädchenfußball in Sachsen Anhalt verschrieben und ist aktuell im Frauen-und Mädchenausschuss (FMA) des FSA ehrenamtlich aktiv. Viele Jahre brachte er seine Erfahrungen beim MFFC in Magdeburg ein und begleitete die Teams der Regionalliga und im Nachwuchsbereich als Betreuer. 
Die Reaktivierung des Frauenfußballs beim SVI bescherte uns dann auch den Zuwachs an Trainern und Betreuern, so wie im Fall von Thomas. Das ist natürlich ein großes Glück für unseren Verein, wenn sich so viel Erfahrung bei uns einfindet. Natürlich war es auch für Thomas ein logischer Schritt beim SVI Fuss zu fassen, nachdem seine Frau Jacqueline (als Trainerin) und Tochter Caroline (als Physio) der Frauenmannschaft fungieren. 

Wir wünschen dem sympatischen Streiter für den Frauenfußball alles erdenklich Gute zu seinem Jubiläum und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit. 
Irxleben (gbl), 02.06.2022

 

Der Förderverein „Irxleber Jugendkicker e.V.“ begeht sein 10jähriges Bestehen!!!

Irleben, 31.05.2022
Freiwillige Helfer, Trainer, Eltern und Großeltern unterstützten seit Jahren die Kinder und Jugendlichen des SVI und so entschloss man sich am 31. Mai 2012 einen Förderverein zu gründen.


Sinn und Ziel war und ist es noch heute, den Nachwuchs intensiver zu fördern und dabei finanziell zu unterstützen. Viele gemeinsame Projekte mit dem SVI konnten in den letzten Jahren gemeistert werden und so wurde die fast jährliche Sportwoche für ALLE zu einem großen Erlebnis.

Aber auch andere Aktivitäten standen auf dem Programm und so konnte für unsere G – A Jugendlichen in all den Jahren auch materielle und finanzielle Hilfe gegeben werden.

Zuzahlung für Sport.- und Trainingsbekleidung, Spielzubehör wie Bälle, Netze u.a., aber auch jährliche Geldzuwendungen für Saisonabschluss- und Weihnachtsfeiern sind nur ein kleiner Auszug der erbrachten Leistungen.

Respekt und Anerkennung gilt dabei den Mitgliedern und Sponsoren, die seit der Gründung dem Förderverein die Treue gehalten haben.


Gerne möchten wir es auch in den nächsten Jahren so weiterführen und deshalb ist jede neue Mitgliedschaft oder Spende eine Bereicherung für unseren Nachwuchs.


Wir sagen DANKE für 10 Jahre entgegengebrachtes Vertrauen.


Der Vorstand

Michael Jäckel, Sigrid Grebe​, Monika Schaible 

Frauenpower beim SVI

Text Fußball: Instagram  tsv_svi_frauen
Text Handball: Facebook  SV Irxleben 1. Frauen Handball
30.05.2022

Fußballfrauen vorzeitig Staffelsieger

Heute, am 29.05.2022, empfingen wir im Wildparkstadion die Damen aus Tangermünde.
Sie belegten derzeit den zweiten Tabellenplatz der Regionalklasse 1 und waren uns wortwörtlich auf den Fersen.
Nach dem Anpfiff ging es gleich energisch in die Partie, beide Teams spielten sich gute Chancen heraus aber wir waren einfach konsequenter vor dem Tor und somit stand es nach 7 Minuten schon 2:0!🥳 so ging es dann auch in die Halbzeitpause..
Nach Wiederanpfiff setzten wir nochmal eine Schippe drauf und bauten unsere Führung auf 6:0 aus.
Die Mädels aus Tangermünde spielten sich trotzdem weiterhin gute Chancen heraus, aber mehr als ein Ehrentreffer ist nicht drin gewesen.
Unterm Strich ein verdienter Sieg für uns und somit sind wir Staffelsieger der Regionalklasse 1! 🤩

Tore: S.Gehring (2‘), M.Einicke (7‘, 43‘), S.Matthies (53‘, 58‘), N.Weingut (54‘), L.Ebeling (72‘)

Eine Spielerin von Tangermünde verletzte sich schon bei der Erwärmung und musste dann vom Rettungswagen abgeholt werden, wir wünschen eine gute und schnelle Genesung!

Nächste Woche Montag geht es für uns nochmal nach Tangermünde zum Rückrundenspiel und dann treffen wir am 12.06.2022 in Wörlitz auf die anderen Staffelsieger der Regionalklassen 2, 3 und 4. 
Dort wird dann die Meisterschaft ausgespielt!

Handballfrauen Nordligameister

Endlich haben wir es geschafft, wir sind Nordligameister geworden :-)

Eigentlich sollte am 28.05.2022 unser letztes Spiel gegen die Frauen vom MSV stattfinden, jedoch wurde dies leider kurzfristig abgesagt. Dafür sind unsere 1. Herren eingesprungen und haben so maßgeblich zu dem schönen Saisonabschluss beigetragen. Vielen Dank! 

Ein großes Dankeschön gilt auch unserem Hauptsponsor Göttinger und Brachvogel Steuerberater für unsere Meisterschaftsshirts und den schönen Abend. Auf eine weitere gute Partnerschaft!

Weiter geht es bei unseren Zuschauern. Ohne euch wäre bestimmt das ein oder andere Spiel nicht für uns ausgegangen. Ihr habt uns immer tatkräftig unterstützt. Danke dafür! 

Auch wollen wir als Mannschaft unserem Trainer Thomas danken. Danke, dass du uns verrückte Mannschaft aushältst, so erfolgreich trainierst und deine Freizeit fürs uns hergibst.

Auf eine tolle nächste Saison!

Bekanntmachung: Wahl 2022

Neue Anzüge für unsere A-Jugend

Irxleben (ysa), 18.05.2022
In einer Gemeinschaftsaktion von Eventservice Irxleben, Cybertrading GmbH und unserem Förderverein Irxleber Jugendkicker e. V.  erhielt unsere A-Jugend neue Trainingsanzüge. Überreicht wurden diese durch Yvonne Sanne vom Eventservice und Michael Jäckel vom Förderverein an eine Vertretung unserer A-Jugend mit Trainer Mirko Dübener, Kapitän Janne Jürgens und Spieler Bjarne Biermanski. Die Sponsoren wünschen dem Team noch eine erfolgreiche Saison!

 

Neue Oberbürgermeisterin Magdeburg: Ex-SVI Spielerin Simone Borris

Irxleben (ebo), 11.05.2022 
Wenn in der Landeshauptstadt der neue Oberbürgermeister gewählt wird, interessiert es uns in Irxleben nicht über die Maßen. Anders aber bei der diesjährigen Wahl. Dort werden viele langjährige Irxleber Fußballfans doch aufhorchen. Mit Simone Borris ist nicht nur die erste Frau in diese Position gewählt worden, sondern mit ihr eine "alte" Bekannte der Irxleber Fußballgemeinschaft. Denn Simone war jahrelang im Irxleber SVI-Trikot aktiv bei den Fußballfrauen! So konnte sie in den Spieljahren 2000 und 2002 den Kreismeistertitel miterringen. 
Wir wünschen Simone Borris viel Erfolg in ihrer neuen Funktion!  

 

Das Mannschaftsbild von 2002 zeigt sie in der hinteren Reihe als Vierte von rechts.

 Unser langjähriges Mitglied des SV Irxleben, Abt. Fußball Dietrich Rödel feiert heute seinen 70.Geburtstag

Irxleben (dho), 09.05.2022
.
Dietrich ist seit mehr als 40 Jahren Mitglied von BSG Traktor/SV Irxleben und er war
bis zu seinem Unfall aktiver Fußballer. In den 80-iger Jahren organisierte er die Treffen mit unseren Partnervereinen in Polen. Später unterstützte er die Vorstandsarbeit als langjähriges Mitglied des Irxlebener Gemeinderates und hatte Anteil an wichtigen Entscheidungen zur
Entwicklung des Sportes und der Infrastruktur in Irxleben. Verdienste erwarb er sich bei der Planung und Bauüberwachung der Wildparksporthalle, die 1997 eröffnet wurde. In den letzten Jahren war sein Engagement beruflich bedingt kaum noch aktiv spürbar. Als mittlerweile passives Mitglied der Abteilung Fußball verfolgt er noch regelmäßig unsere positive Entwicklung im SV Irxleben 1919 e.V..

Der Vorstand des SVI und die Abt. Fußball gratulieren recht herzlich.

 Nachruf zum Ableben unseres Sportkameraden Arnold Krüger 

Irxleben, im Mai 2022
Die Mitglieder des SV Irxleben und seiner Abteilung Fußball erhielten die traurige Nachricht, dass unser langjähriges Mitglied Arnold Krüger nach schwerer Krankheit verstorben ist. Arnold war aktiver Fußballer, Mannschaftsbetreuer, Vorstandsmitglied und Kassierer in der Abteilung. Nach seinem Umzug nach Magdeburg wurde es zeitlich bedingt etwas ruhiger,aber als Anhänger und Zuschauer zu Spielen seiner 1.Männermannschaft war er stets präsent. 
Als emotional ergreifend für unserer Sportler und Verantwortlichen war zweifelsohne sein nunmehr letzter Besuch am 02.04.2022 zu einem Heimspiel des SVI, welcher ihm als ausdrücklichen Wunsch durch Klinik, ASB, Familie und Abteilungsleitung ermöglicht wurde. Seine Treue zum Verein und seine bescheidene ruhige Arbeit haben besonders bei den älteren Kameraden starken Eindruck hinterlassen. Zu seinem 70. Geburtstag konnte Arnold mit der Ehrennadel des FSA in Silber ausgezeichnet werden. 

Unser aller Mitgefühl ist bei der Ehefrau und der Familie!

Wir werden den Arnold vermissen!

i.A Bleidorn, Abteilungsleiter Fußball

Auf geht‘s nach Irxleben zum Fußballferiencamp in den Sommerferien

Jetzt anmelden und fünf erlebnisreiche Ferientage verbringen 

Irxleben (gbl), 20.04.2022


In den Sommerferien ist die MDsport-Akademie zum zweiten Mal zu Gast in Irxleben. Vom 08. bis 12. August 2022 veranstalten der SV Irxleben 1919 e.V. und die MDsport-Akademie erneut ein Fußballferiencamp für fußballbegeisterte Mädchen und Jungen, im Alter von 6 bis 14 Jahren, die bereits Fußballer sind oder erst werden möchten.  Die Mitgliedschaft in einem Verein ist nicht Bedingung. Die Teilnahmegebühr beträgt 179,00 Euro. Der Nachlass für ein Geschwisterkind und jedes weitere beträgt 10,00 Euro.

Täglich stehen zwischen 10.00 Uhr und 15.30 Uhr viele Trainings, Spiel- und Turnierformen sowie jede Menge Spaß auf dem Programm. Die Betreuung beginnt jeweils um 09.30 Uhr und endet um 16.00 Uhr.  Zu den Leistungen gehören weiterhin die Abnahme des DFB-Fußball- bzw. DFB-Paule-Schnupper-Abzeichens, ein abwechslungsreiches Mittagessen, Trainingsgetränke, ein Trikotsatz (T-Shirt und Hose), eine Trinkflasche und ein Erinnerungsfoto.

 

Infos und Anmeldung:  

MDsport, Inh. Volkmar Laube

Ebendorfer Straße 5, 39179 Barleben 

Tel.:  039203 759830, Fax:  039203 759839

akademie@mdsport.de 

www.mdsport-akademie.de 

Am 15.04.2022 vollendet unser MÄNNE seinen 75. Geburtstag 

Irxleben, 15.04.2022 (mb) Herrmann Besecke ist ca. 60 Jahre im Verein und als Aktiver auf dem Rasen in den Herrenmannschaften von BSG und SV Irxleben fußballerisch tätig. Sogar als über 70-Jähriger lief er nochmals zur 100-Jahrfeier unseres Vereins gegen ein Altherrenauswahl des 1.FCM auf. Viel wichtiger aber ist sein Engagement als ehrenamtlicher Funktionär in Vorständen von BSG und SV. Sogar als Vorsitzender  und Abteilungsleiter Fußball fungierte er. Besonders hervorzuheben ist seine ruhige verlässliche, aber auch bestimmende Zusammenarbeit mit den Sportkameraden. Für seine Verdienste um den Irxleber Sport, besonders um den Fußball, wurde er mit den Ehrennadeln  des FSA und LSB besonders geehrt. Großartig war sein Engagement und das  seiner Familie bei der  Etablierung  des Frauenfußballs in Irxleben, wenn auch zunächst nur 3 Spielzeiten. Nicht wegzudenken ist seine Sponsorentätigkei sowohl für den Fußball als auch für Volleyball und Volkssport. Seit der politischen Wende und der Firmengründung setzten er und die Firma, oftmals sehr unspektakulär, mit materiellen und finanziellen Mitteln das Engagement maßgeblich fort.
Der Herrmann ist sozusagen ein Irxleber Urgestein und Teil der Seele des Vereins und seiner Abteilung Fußball.A n seinem Ehrentag gratulieren seine Sportkameraden herzlichst und wünschen vor allem erträgliche Gesundheit und herzliches DANKESCHÖN! 

Arbeitseinsatz auf dem Sportplatz

Irxleben, 16.03.2022 (ysa)
575 neue Auswürfe in 2 Wochen! Eine schier unglaubliche Zahl, die auf und neben den beiden Fußballplätze des SVI gezählt wurden. Mit diesem Nachweis und der Unterstützung durch Jürgen Heitmüller und Delef Hopfgarten konnten wir auch die Gemeinde davon überzeugen, wie wichtig eine Abwehr gegen den fleißigen Wühler ist. Für die Kosten der notwendigen Konstruktion kommt zu einem Großteil die Gemeinde auf, wofür wir sehr dankbar sind. Einen weiteren großen Kostenblock übernimmt die Abteilung Fußball des SVI durch Eigenleistung. Dafür waren alle aufgefordert, fleißig zu schippen, zu harken und zu rütteln. Am Dienstag startete die Firma "Haltern und Kaufmann" damit, eine Umrandung zu fräsen. In diese legten fleißige SVI-Hände das Abwehrgitter und dann begann das große Zuschippen und Rütteln, bei dem am Mittwoch unsere B-Jugend und unsere Damen ihr Aufwärmprogramm zum Training vorzogen. Ihr wart mega, Danke! 
Die Vorbereitung dieser Aktion übernahmen Kevin Köhler, Tobias Herrmann, Steffen Worrlich, Rigoberto Thomas, Rolf Grebe, Johann Selent, Thomas Stier und Gerald Bleidorn. Viele weitere Hände fassten mit an, die wir hier nicht alle aufzählen können, aber derer wir uns bewusst sind. Euch allen danken wir sehr und wir sind guter Dinge, dass am Wochenende Spielbetrieb stattfinden kann.

Bruno Wehr wird 85!

 Irxleben, 08.03.2022 (mbo) Heute feiert Bruno seinen 85. Geburtstag. Ihn zu würdigen würde den Rahmen dessen, was auf so eine Laudatio passen kann, sprengen. 
Also haben wir die Highlights zusammengefasst. Bruno ist ein ehemaliger Akteur, Sektionsleiter, BSG Vorsitzender und Trainer des Irxleber Fußballs. Schon mit 20 Jahren war er neben seiner Spielerzeit schon in leitender Funktion und das bis etwa in die Mitte der 70iger Jahre. In seine Zeit fallen die Kreismeisterschaft 1952, 1954 und 1959. Danach spielte unsere 1. Mannschaft nie wieder in Punktspielen auf Kreisebene, was bis heute so ist. 1962-1963 spielte man sogar Bezirksliga Magdeburg, was erst ab 1984 wieder möglich war, später dann Landesliga. Erst mit dem Umzug nach Magdeburg und der beruflichen Weiterentwicklung wurde es ruhiger um Bruno. Er blieb aber immer "am Ball" bei uns. Zudem förderte auch nach der Wende den Nachwuchs, war zeitweilig Chef des Seniorenbeirates und befaßt sich zur Zeit mit der Mammutaufgabe "Erstellung einer Chronik" des Irxleber Fußballs. Für seine Verdienste im Fußballsport ist er mit Ehrennadeln ausgezeichnet worden. 


Die Irxleber Fußballfamilie ist dem Bruno dankbar und wünscht im neuen Lebensjahr noch erträgliche Gesundheit und Wohlergehen. 

Nachtrag der Homepage-Verantwortlichen: Der Beitrag wurde nach Zuarbeit von Martin Boeker vorbereitet, aber leider unsererseits nicht "veröffentlicht". Wir bitten die verspäteten Glückwünsche zu entschuldigen.

FSG Frauen im Halbfinale 

Irxleben, 02.03.2022 (gbl)
Am Sonntag machten sich die Massek Schützlinge sowie ca. 40 Fans auf dem Weg in den Burgenlandkreis zum bisher ungeschlagenen Tabellenführer der Staffel 4, dem RSK Freyburg, um ins Pokalhalbfinale einzuziehen. 

Am Ende stand ein überzeugener 11:1-Sieg zu Buche und damit der Einzug ins Halbfinale des FSA Kleinfeldpokals. Dabei musste das Trainerteam Jacqueline Massek und Oliver Grape auf 10 Spielerinnen verzichten, die durch Corona oder Verletzungen absagen mussten. 

Unter der Regie von Chantal Schmidt und Nancy Weingut spielte sich die FSG Irxleben/Niederndodeleben förmlich in einem Rausch und feierte mit Laura Frank eine dreifache Torschützin. Mit dem 5:0 durch Kapitän Josi Willner war schon zur Halbzeit der Wille der Gastgeberinnen gebrochen. 

Der Rest war nur noch Jubel und Freude ob des Einzuges ins Halbfinale, verbunden mit dem Wunsch, die Auslosung beschert dem Team ein Heimspiel !! 

 

Unsere FSG spielte mit : S. Rusche, J. Willner (2 Tore), L. Frank (3) , J. Dudda (1), C. Schmidt (2), N. Weingut (1), M. Frank (1); S. Gehring, J. Böhm (1) , J. Degener , I.Hübenthal ) 

Jürgen Haenschke wird 75!

(mbo) Am 17.02.2022 feiert unser SK Jürgen Haenschke aus Wellen seinen 75.Geburtstag. Er ist mehr als 40 Jahre Vereinsmitglied und genauso lange Schiedsrichter für unseren Fußball, sowohl in der BSG als auch für den SV Irxleben auf Kreis-, Bezirks-und Landesebene tätig! Selbst im fortgeschrittenen Alter arbeitet er noch als Beobachter für die  Schiedsrichterkommission des KFV Börde. Seine ruhige souveräne Arbeit auf diesem Gebiet ist vorbildhaft.
Insider wissen, welches Manko die meisten Vereine unseres Kreise bei der Erfüllung der Schiedsrichtergestellung haben. So hilft er uns entscheidend mit, die Sollzahlen erreichen zu wollen. Wir Fußballer in Irxleben sind dankbar für die Jahrzehnte geleistete Sportarbeit des Jürgen für uns, aber auch für seine Arbeit als ehemaliger Vorsitzender der BSG in Wellen. Seine Arbeit auf diesem Gebiet wurde u.a. mit der Ehrennadel in Silber vom Landesfußballverband S/A gewürdigt.
Die Irxleber Fußballfamilie wünscht dem Jürgen alles erdenklich Gute, viel Gesundheit und Freude, auch in der Familie.

Es gibt eine einfache Wahrheit: Wenn Sie an das glauben, was Sie tun, können Sie Großes erreichen. Das ist der Grund, warum Ihnen bei der Erreichung Ihres Zieles helfen möchten.

Brockenaufstieg als Teamevent

Irxleben, 05.02.2022 (ysa)

Mit Teamspirit und viel Spaß war heute früh um vier Uhr Abfahrt unserer 1. Herren nach Schierke. Gut ausgerüstet und versorgt ging es dann hoch auf den Brocken. Zum Mittag kehrten alle bei Carsten in der Sporthalle ein. Mal schauen, wem morgen die Wade zwickt ;-)

SVI-Cup 2022

Irxleben, 17.02.2022 (ysa)

Bereits am 22.01.2022 fand der interne SVI-Cup statt. Das Turnier war ein voller Erfolg mit viel Spaß und vielen Toren. Erfolgreich war auch die Generalprobe der Umsetzung der Hygieneanforderungen. Wir sind bereit für die Rückrunde  Ein großer Dank geht an unsere Schiris Benjamin Petri und Mandy Siffert und an Carsten und Udo für die Verpflegung. Abteilungsleiter Sascha Neumann von unserem Partner TSV Niederndodeleben feuerte vor allem die Damen der FSG an, ein Gemeinschaftsprojekt beider Vereine.

Training mal anders

Irxleben, 31.02.2022 (ysa)

In der Fitnessinsel Magdeburg fand am 31.01.2022 für die Spieler unserer 1. Mannschaft eine abwechslungsreiche Trainingseinheit statt. Einige Spieler spürten am nächsten Tag fast vergessene Muskelgruppen :-)

Gedanken und Grüße zum neuen Jahr

Irxleben, 24.01.2022 (ysa)

Liebe Abteilungsmitglieder,
 
das komplett pandemiegesteuerte Jahr 2021 mit großen Einschränkungen im sportlichen Bereich ist vorbei. Insgesamt nur 5 Monate war es uns vergönnt, unter halbwegs normalen Bedingungen gemeinsam unserem Lieblingssport Fußball nachzukommen. Die Einschränkungen und Regelungen haben auch den ehrenamtlich organisierten Vereinssport belastet. Umso erfreulicher ist es, dass wir im Jahr 2021 in der Abteilung Fußball einen Zuwachs an Mitgliedern verzeichnen. Basis dieser positiven Entwicklung sind die Neugründung der Frauenmannschaft als FSG mit dem TSV Niederndodeleben, die auf großen Zuspruch gestoßen ist und frischen Wind in die Abteilung brachte und auch die Wiederaufnahme des G-Jugendtrainings, auf das die kleinen Kicker voller Vorfreude gewartet haben.
 
Mit dem Abschluss der Saison 2020/2021 konnten alle unsere Mannschaften im Herren- und im Jugendbereich ihre Klasse halten und in die neue Saison 2021/2022 starteten wir dann auch wieder mit allen Mannschaften. Das freut uns sehr und wir wünschen ganz viel Erfolg!
Ein Highlight im Jahr 2021 war das Fußballcamp, das wir endlich wieder unseren jungen Mitgliedern anbieten konnten. Das Camp war ein voller Erfolg!
Neben dem Trainings- und dem Spielbetrieb setzten wir im letzten Jahr große und kleine Baumaßnahmen um, wie Pflasterarbeiten am Vereinsheim und rund um das Schleppdach, den Zugang zum Wildparkstadion, den Zaunneubau am Sportplatz, die Malerarbeiten im Vereinsheim, die Sanierung des Sprecherturms und das Erstrahlen der beiden Türme im SVI-Rot-Weiß. Wir danken allen fleißigen Helfern, denn das alles schaffen wir als Leitung nicht ohne Hilfe!
 
Das neue Jahr 2022 startete wie das alte endete mit Einschränkungen und Hygieneregelungen. Umso erfreulicher ist, dass der Fußballverband Sachsen-Anhalt im Januar ankündigte, dass im Februar der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden soll. Wir bereiten uns schon intensiv darauf vor und setzen die Hygienebedingungen um, damit wir wie geplant starten können. Wir wollen auch im neuen Jahr als Abteilung und Gemeinschaft in jeder Situation zusammenhalten und erneut kraftvoll und zielorientiert auf und neben dem Sportplatz anpacken. Das gemeinsam Erreichte soll damit erhalten und gefestigt werden, sowohl sportlich als auch sozial und wirtschaftlich. Hierfür benötigen wir das Engagement und die Motivation eines jeden Einzelnen und bauen auf die Unterstützung unserer Sponsoren.
 
Wir wünschen all unseren Mitgliedern, Unterstützern, Partnern, Sponsoren und Fans ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2022, in dem wir zusammen tatkräftig und konstruktiv die Abteilung Fußball des SVI durch die weiterhin herausfordernde Zeit begleiten. Bleibt gesund, nutzt die neuen Chancen, habt viel Spaß und lasst uns viele Tore bejubeln!
 
Eure Abteilungsleitung!

.

Weihnachten mit unserem Förderverein "Irxleber Jugendkicker"


Alle Jahre wieder … kommt der Weihnachtsmann in Gestalt unseres Fördervereinsvorsitzendem Michael Jäckel für alle Jugendmannschaften wurde eine finanzielle Unterstützung überreicht. Ganz vielen Dank dafür und wir wünschen dem Förderverein „Irxleber Jugendkicker“ eine schöne Weihnachtszeit. (ys)

Spielbetrieb in Sachsen-Anhalt geht in die Winterpause

Fußballverband Sachsen-Anhalt beschließt vorzeitige Winterpause

Foto und Text: Fupa.net

Der Förderverein „ Irxleber Jugendkicker e.V.“ hat gewählt !

Am 30.09.2021 fand in der Wildparkgaststätte die Mitgliederversammlung statt. Nach der Begrüßung durch den Vorstandsvorsitzenden konnte über alle Tagesordnungspunkte wie Rechenschaftsberichte, Satzungsänderungen, Aktivitäten und Neuwahlen erfolgreich abgestimmt werden.
Der gewählte Vereinsvorstand bestehend aus :
Michael Jäckel 1. Vorsitzender , Sigrid Grebe 2. Vorsitzende, Monika Schaible Kassenwartin, bedankt sich noch einmal bei allen Mitgliedern und Sponsoren, die die Unterstützung des Nachwuchsbereiches möglich machen.
Wir freuen uns auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit allen Verantwortlichen der Abt.Fußball, um den Nachwuchsbereich der Spielgemeinschaft Irxleben / NDL zu unterstützen und zu fördern.

Der Vorstand

 Wahl des SVI-Vorstandes

Am 24.09.2021 fand die Wahl des SVI-Vorstandes statt. Nachdem der Rechenschaftsbericht und die Kassenprüfung verlesen wurden, wurde die Abteilungsleitung rund um Detlef Hopfgarten entlastet. Zur Abteilung Fußball wurde dabei berichtet, dass derzeit 260 Mitglieder in der Abteilung angemeldet sind und die Reaktivierung der G-Jugend und der Frauenmannschaft wurde positiv erwähnt. Die gute Zusammenarbeit zwischen dem SVI und dem TSV Niederndodeleben in der Jugendspielgemeinschaft wird auch vom Vereinsvorstand als wesentliche Basis für die Zukunft gesehen.
Für sein Engagement seit vielen Jahren und in vielen Jugend- und Herrenmannschaften wurde Heiko Pesch der Ehrenwimpel verliehen. Heiko hatte an diesem Abend Dienst, wir werden ihm die Ehrung bald persönlich überreichen. An dieser Stelle auch von uns ein großer Dank! 
Bei der abschließenden Wahl wurde Detlef Hopfgarten einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Aus der Abteilung Fußball sind Mathias Steinke als erster Stellvertreter und Gerald Bleidorn als Kassenprüfer im Vereinsvorstand vertreten. 
Wir wünschen dem Vorstand weiterhin gutes Gelingen dabei, die Interessen aller Abteilungen innerhalb des Vereins und auch nach außen zu vertreten. 

Die Temperaturen werden fallen, die 2. Herren Mannschaft bleibt warm.  

Irxleben, 23.09.2021

(sst/ysa) Unsere Sponsoren und unsere Unterstützer sind ein wesentlicher Baustein für unseren Verein. David Mispelbaum vereint beide in sich, denn er hat mit seiner Firma Dami Dienstleistungsservice für Boden – und Malerarbeiten , Trockenbau und Innenausbau in letzten Monaten den Verein sehr unterstützt bei der Sanierung des Sportlerheims und des Sportgeländes. Daneben ist David seit Jahren ein treuer Fan und Sponsor der 2. Herrenmannschaft vom SVI. David und seine Firma DAMI sind ein Teil des Vereins und er beweist dieses immer wieder, in diesem Jahr mit der Ausstattung der 2. Herren mit Winterjacken. 
Vielen Dank dafür und für die ständige Unterstützung. 

Bericht zum Spiel unserer 1. Herren am 18.09.2021

Volksstimme vom 20.09.2021

Mitgliederversammlung

Irxleben (ebo), 04.08.2021

Am Freitag dem 24. September 2021 führt der SV Irxleben 1919 e.V seine Mitgliederversammlung durch. Haupttagesordnungspunkt wird die die Wahl des neuen Vorstands des Vereins sein. Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Irxleber Wildparksporthalle. Für alle Vereinsmitglieder ist die Teilnahme eine obligatorische Pflicht. 

Bericht zum Spiel der 1. Herren am 11.09.2021

Volksstimme vom 13.09.2021

Begrüßungsworte der Koordinatoren der JSG für die Saison 2021/2022

Irxleben/Niederndodeleben, 11.09.2021

(rth/abi) Die JSG Irxleben/Niederndodeleben startet an diesem Wochenende in die Saison 2021/2022. Wir sind sehr stolz, dass wir in allen Jugenden Mannschaften stellen können. Die Ziele beider Vereine, die im Jugendbereich als Jugendspielgemeinschaft zusammenkommen, verfolgen die gleiche soziale Ausrichtung: Wir engagieren uns, um Kinder und Jugendliche für den Fußballsport zu gewinnen und damit der Nachwuchssport in der VG Hohen Börde als Tradition am Leben erhalten bleibt. Dafür sind wir allen aufopferungsvollen Sportpionieren in unseren Dörfern und Regionen sehr, sehr dankbar, die mit Opferbereitschaft, Initiative, Einsatz und Einfallsreichtum zum gesellschaftlichen Leben beigetragen haben. „Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm“, das ist die natürliche Entwicklung des Menschen und der von ihr geschaffenen Gesellschaft. 

Die Saison 2021/2022 stellt uns vor Herausforderungen, da wir die langfristigen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie erleben. Viele andere Vereine und Sportzentren spüren die Folgen der Einschränkungen, die auch wir alle dadurch erleiden. Unsere Trainer, Betreuer, Sponsoren, Eltern und vor allem die Kinder und Jugendlichen haben uns mit ihrer Anwesenheit und Hilfestellung das Gefühl gegeben, durch Sport das Richtige zu tun und soziale Integration zu schmieden! Dafür vielen Dank! 

Wir Koordinatoren wachen über einen möglichst unkomplizierten und fairen Prozess der Zusammenarbeit zwischen den Erbauern einer notwendigen Brücke, die wir alle brauchen, um die Sporttradition in der Region lebendig zu halten. Deshalb glauben wir, dass wir alle an einem und zwar dem richtigen Strang ziehen! Ihr, die Kinder, Jugendlichen, Eltern, Sponsoren und Fans seid die Bauherren und Säulen, die es tragen. 

Wir wünschen allen Spielern und Trainern in dieser Saison viele Erfolge und Siege. Wir werden später die Erfolge sehen und genießen, wenn wir unsere Schützlinge aktiv in den Reihen der Erwachsenenmannschaften sehen. 

Nie vergessen: nur gemeinsam sind wir stark! 


Achim und Rigo 

Happy Birthday Socke!

Irxleben (ebo/mab). Am Samstag feiert Marko Schmidt seinen 50. Geburtstag. Er ist vielen Irxleber Fußballanhängern eigentlich nur unter dem Spitznamen „Socke“ bekannt. Seit Jahren befleißigt sich Marko als treues Mitglied und Unterstützer des SVI. Bei vielen Feierlichkeiten und Veranstaltungen im Wildparkstadion hatte er positiv seine Finger im Spiel. Und das auf sehr zuverlässige Art und Weise. Und immer zum Vorteil des Sportvereins. Ebenso hat er sich als Sponsor beim SVI einen Namen gemacht. Die Abteilung Fußball des SVI wünscht Marko hiermit alles Gute und die beste Gesundheit so dass er seinem Verein noch lange erhalten bleibt.

Nachruf Litte Hollburg 

Irxleben (ebo/mab). Der SV Irxleben bekam eine traurige Nachricht. Der verdienstvolle ehemalige Bezirksligaspieler Hans-Helmut Hollburg ist in seinem 71. Lebensjahr verstorben. Mehr als zehn Jahre spielte „Litte“, wie er genannt wurde, ab den siebziger Jahren in der I. Herren der BSG Traktor. Er war ein begabter, dribbelstarker und für den Gegner unbequemer Spieler mit viel Spielwitz. An den beiden Staffelsiegen in der DDR-Bezirksklasse war er beteiligt. Letzterer führte dann zum Aufstieg des Teams in die Bezirksliga Magdeburg, späteren Landesliga, der es dann über 20 Jahre angehörte. 
Auch außerhalb des sportlichen Rahmens war er für den Irxleber Sportverein immer ein zuverlässiger Partner. Bei anstehenden Feierlichkeiten setzte er seine beruflichen Fähigkeiten als Fleischer, ob als Schlachter oder Grillchef für die Allgemeinheit ein. Später, dann als Gastwirt, zeichnete er verantwortlich als Gastgeber und Sponsor. Mit fortgeschrittenem Alter sattelte er nochmal um und war in der Abteilung Tischtennis des SVI aktiv. Doch vielen Irxlebern wird er als ein besonderer Fußballer in Erinnerung bleiben. Hans-Helmut Hollburg hat sich allein durch seine sportlichen Fähigkeiten und Leistungen ein kleines Denkmal in der Irxleber Sportgeschichte erschaffen. Die Gedanken aller Irxleber Sportfreunde sind in diesen Tagen bei seiner Ehefrau Judith und der Familie. 
Bild: vordere Reihe Dritter von links. Bild von 1985-86 

Bericht zum Spiel unserer 1. Herren

Volksstimme vom 30.08.2021

Vorbericht zum 1. Punktspiel unserer neuen Frauenspielgemeinschaft 

Irxleben, 27.08.2021
Am Sonntag um 14.00 Uhr erlebt der Irxleber Wildpark die Wiedergeburt des Frauenfußballs mit der Premiere des 1. Pflichtspiels der FSG Irxleben/Niederndodeleben gegen Wackersleben.
Obwohl das Team um Kapitän Josephine Willner (im Bild ) in dieser Spielzeit noch im Kleinfeldbereich startet, ist die Erwartungshaltung innerhalb der Spielgemeinschaft riesig und Initiator und Abteilungsleiter Gerald Bleidorn erwartet am Sonntag auch einen enormen Zuschauerzuspruch.
Ingesamt verfügt Trainerin Jacqueline Massek über einen Kader von 20 Spielerinnen die allsamt eine gute fußballerische Ausbildung nachweisen können.
Man darf also gespannt sein, wie sich das Projekt-Frauenfußball-in Irxleben entwickelt !!
Text: gb, Foto: sg

Bericht zum Spiel unserer 1. Herren vom 22.08.2021

Volksstimme vom 24.08.2021

 

Lutz Schörner wird heute 60! 

Irxleben, 22.08.2021 (ebo/mab). Wir gratulieren heute einem treuen Mitglied zu seinem 60. Geburtstag.  Als Lutz Schörner in den neunziger Jahren seinen Lebensmittelpunkt mit seiner Familie nach Irxleben verlegte war das sofort auch ein Gewinn für unseren Sportverein. Lutz engagierte sich sofort für den Nachwuchsfussball des Vereins und sicherte die Positionen in verschiedenen Altersgruppen ab. Was das an Aufwand und Zuwendung in der oft knapp bemessenden Freizeit bedeutet, weiß jeder Sportfunktionär zu bewerten. Überzeugen konnte Lutz dabei mit seiner ruhigen und bestimmten Art die er bei der Arbeit mit den Heranwachsenden anwendete. Er selbst war auch aktiv am Ball in den Altersmannschaften des SVI. Leider musste Lutz spät in den Zehnerjahren des neuen Jahrhunderts aus beruflichen Gründen seine fakultative Tätigkeit im Verein aufgeben. Aber ein treues Mitglied ist er allemal geblieben. Die Abteilung Fußball wünscht Lutz Schörner die beste Gesundheit und doch mehr Freizeit, damit er sich mal wieder im Wildparkstadion sehen lassen kann. 

Bildunterschrift: Das Bild zeigt Lutz (hinten 2. von links) in der Ü45- Mannschaft des SVI im Jahre 2011. 

 

Letzter Tag des Fußball-Camps 2021


Irxleben, 20.08.2021
Am letzten Tag des Fußball-Camps 2021 ermittelten die kleinen Kicker ihren Torschussmeister und die Älteren duellierten sich bei einer Biathlonstaffel.
Am Nachmittag waren alle Eltern eingeladen, bei der Auswertung des Camps dabei zu sein. Jeder Teilnehmer erhielt sein DFB-Abzeichen und eine Erinnerung an das Camp. Abteilungsleiter Gerald Bleidorn und Campleiter Volkmar Laube berichteten stolz von einem gelungenen Event, das hoffentlich im nächsten Jahr wiederholt werden kann.
Wir danken der MDsport-Akademie!
Fotos: ys 

 Torwandkönig und Biathlonchampion beim Fußballcamp

Irxleben, 19.08.2021
Heute Vormittag trainierten die Größeren Schusstechnik, Schnelligkeit und Koordination auf spielerische Weise beim Fußball-Biathlon. Die jüngsten Campteilnehmer spielten ein Turnier auf einem Minifeld, die effektivste Spielform in diesem Alter.
Am Nachmittag wurde an der Torwand ermittelt, wer mit Präzision und Gefühl aufs Tor schießen kann.

Campleiter Volkmar Laube ist stolz, auch einen ganz jungen Trainerkollegen dabei zu haben. Der 15-jährige Alex ist Schiedsrichter und hat vor kurzem den DFB-Juniorcoach absolviert…zusammen mit Janne, Bjarne und Robin aus unserer A-Jugend. Jeder Verein spürt wie schwer es ist, junge Menschen für das Ehrenamt und die Arbeit mit kleinen Kickern zu gewinnen. Wir finden das mega und wünschen den jungen Coaches allzeit Spaß und gute Nerven 😎

Nachtrag zum MDR: der Bericht ist für Montag, 23.08.2021 bei mdraktuell ab 19 Uhr geplant.
Fotos: ys 

Bericht zum Spiel unserer 2. Herren vom 14.08.2021

Volksstimme vom 18.08.2021

DFB-Abzeichen vor laufender Kamera

Irxleben, 18.08.2021
Torschuss, Köpfen, Dribbeln, Passen, Flanken – im Fußball sind viele unterschiedliche Fähigkeiten gefragt. Mit den Übungen zum DFB-Fußball-Abzeichen werden diese gezielt trainiert und geprüft. Unsere Kleinsten legten heute das DFB-PAULE-SCHNUPPER-ABZEICHEN ab und die Größeren absolvierten die Übungen für das DFB-FUSSBALL-ABZEICHEN.Ganz souverän absolvierten alle Kinder die Prüfung und das bei laufender Kamera, denn der MDR war vor Ort. 
Berichtet wird heute Abend bei MDRaktuell ab 19 Uhr.
Fotos: ys

 

Sporthalle statt Sportplatz beim heutigen Trainingscamp

Irxleben, 17.08.2021
Aufgrund der Wettervorhersage wurde das heutige Training unserer Campteilnehmer in die Sporthalle verlegt. Die Trainer, zu denen auch Günter Braun zählt, improvisierten rasch und stellten Stationen auf, die die kleinen Kicker auf die Prüfung zum DFB-Abzeichen vorbereiten, das im Rahmen des Camps abgelegt wird. 
Günter Braun kann auf eine über 30-jährige Erfahrung als Nachwuchstrainer zurückblicken. Er war Bezirkstrainer im BFA Magdeburg und später im Fußballverband Sachsen-Anhalt Trainer in den DFB-Stützpunkten Magdeburg und Haldensleben. Fast zwei Jahrzehnte war der A-Lizenz Trainer erfolgreich im Grundlagen- und Aufbaubereich des 1. FC Magdeburg tätig. Mit viel Geduld und derzeit durch eine frische Knie-OP etwas eingeschränkt nimmt sich der 79-jährige der Kleinsten Campteilnehmer an.
Fotos: ys 

Trainieren mit einem Olympiasieger … die MDsport-Akadamie beim SVI

Irxleben, 16.08.2021

28 fussballbegeisterte Kinder begrüßte MDsport-Gründer und Campleiter Volkmar Laube heute auf dem Sportplatz in Irxleben. Von 10 bis 15:30 Uhr werden die kleinen Kicker in den nächsten Tagen rundum betreut nach dem Motto „Fußball pur und Ferienspaß für Kids“. Dafür sorgt das Trainerteam, zu dem auch Martin Hoffmann gehört, ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und Fußballtrainer, der zu den erfolgreichsten Spielern des DDR-Fußballs zählt. Hoffmann war als einziger Spieler an dessen drei Höhepunkten in den 1970er-Jahren – Gewinn des Europapokals der Pokalsieger 1974, Gewinn der olympischen Goldmedaille 1976 und Teilnahme an der WM 1974 – beteiligt. (Wikipedia)
Am ersten Tag standen Koordination, Ballgeschick und natürlich kleine Spiele auf der Agenda. In der Mittagspause wurden alle von Carsten Dentz in der Sporthalle versorgt und bei einem Kreativworkshop ging es selbstverständlich auch in der Mittagspause nur um Fussball. 
Fotos: ys

Bericht zum Spiel unserer 1. Herren vom 14.08.2021

Volksstimme vom 16.08.2021 - weitere Fotos unter dem Facebook-Link

Saisonauftakt 2021/2022

 Irxleben (gbl), 04.08.2021

Sehr geehrte Vorstände, liebe Vereinsmitglieder, 

 

am 14.08.2021 beginnt offiziell die neue Saison der Fußballer des SV Irxleben . Der Zufall, bei dem wir nicht unbeteiligt waren ;-) will es so, dass wir zum Auftakt den Liganeuling TSV Niederndodeleben empfangen. 

Nicht nur, dass beide Vereine zu den Top Adressen in der Hohen Börde zählen, eine langjährige freundschaftliche Verbindung in der gemeinsamen Nachwuchsarbeit zeichnet das Verhältnis aus.  

Dennoch zählt der TSV nun zu unseren sportlichen Rivalen im Ligabetrieb! 

 

Daher laden wir euch unter dem Motto "Irxleben zeigt Flagge" zu diesem Vereinshöhepunkt ein, den Wildpark zu besuchen. 
Eintrittspreis 4,00 €. Wer mit den Vereinsfarben (sprich Trikots) den Wildpark betritt zahlt die Hälfte. Kinder haben freien Eintritt !! 

 

Neben den beiden Fußballteams erwartet euch eine flächendeckende gastronomische Betreuung, eine Tombola, Kinderannimation, Hüpfeburg sowie viele kleine und große Überraschungen. 

 

Also!! Am 14.08.2021 um 15.00 Uhr (Einlass 14.00 Uhr) kann euer Weg nur in den Wildpark führen, dort gilt es, die Ehre der stolzen Irxleber Sportfamilie zu verteidigen!! 

 

Weitersagen erlaubt!!! 

 

 

Irxleber Wildpark unterzieht sich einer Schönheitskur 

Irxleben (gbl), 30.07.2021

Gab es vor wenigen Monaten noch Stimmen, die den Zustand der Irxleber Sportstätte bemängelten, 
so darf Abteilungsleiter Gerald Bleidorn heute über den tollen Zwischenstand der Sanierungsarbeiten berichten. 

 

Seit Monaten wird der WILDPARK auf Hochglanz getrimmt. So wurden erst der Sozialtrakt komplett saniert, dann diverse Pflasterarbeiten vorgenommen und zum Schluss die Sportgaststätte "Dritte Halbzeit" in ein neues Outfit gedrängt. Aktuell werden die Außenanlagen entsprechend vorbereitet, damit zum Saisonstart der Fußballer, am 14.08.2021 die Sportstätte im neuen Anzug zu bewundern ist. Neben den vielen kleinen wie großen Baumaßnahmen, die noch auf ihre Fertigstellung warten, präsentiert sich der alte Sprecherturm schon im neuen Glanz.

Auch konnte Bleidorn die Irxleber Jugend enger an den Verein binden, so dass diese einen Arbeitseinsatz starteten, um sich für den neuen Wildpark stark zu machen. Hier gilt der Dank der Abteilung in erste Linie an die Mitorganisatoren Ole Witzke und Joline Michaelis, die selbstständig für diese Aktion Werbung betrieben. 


Bleidorn Deadline ist der 14.August 2021, da dort das Derby der Landesligisten Irxleben gegen Niederndodeleben ausgetragen wird !! 

Hierfür möchte die Abteilung Fußball einen kleinen Höhepunkt schaffen, zu dem viel Zuschauer dem ersten Pflichtspiel beider Teams seit 1973 beiwohnen können. Für die Unterhaltung aller sorgen neben einer Hüpfeburg und einer Tombola zu Gunsten der Nachwuchsarbeit auch die Vorstellung einzelner Mannschaften sowie diverse Überraschungen. 

Schon jetzt möchte sich Bleidorn bei seinen Mitstreitern, wie Steven Strobach, Stefan Schmidt, Olaf Kölling, Johan Selent, Harald Hosenthin, David Mispelbaum sowie Jürgen Tiesler bedanken, die in den letzten Wochen richtig Gas gegeben haben! 

Lutz Ulrich wird 60!

 
Irxleben (ebo/mab) 28072021. Lutz Ulrich feiert heute seinen 60.Geburtstag. Er stammt aus einer Fußballfamilie und führte die Tradition schon vom Jugendalter an fort. Lutz galt immer als ein spielintelligenter und aber auch kämpferischer Spieler des SVI. So hat er sich einen guten Namen auch über die Kreisgrenzen hinweg erschafft. Seine Gegenspieler hatten es immer schwer mit ihm und so erwarb er sich Achtung und Respekt in den Fußballerkreisen. Auch eine schwere Hüftoperation im schon fortgeschrittenen Fußballeralter konnte Lutz in seinem Elan nicht bremsen. Denn als Übungsleiter und Trainer im Nachwuchs- und Herrenbereich hinterließ er seine positiven Spuren. Besonders tat er sich hervor als es um die I. Herren des SVI schlecht stand. Nach dem Abstieg aus der Landesliga 2007stellte er sich zur Konsolidierung des Teams zur Verfügung. Eine schwierige und wenn es schief gehen sollte, undankbare Aufgabe. Aber er meisterte sie. So kamen Lutz seine jahrelangen Erfahrungen als Aktiver in der I. und II. Mannschaft zugute. Als Vater zweier Söhne war es seine Herzenssache Michael und Julien auch dem Fußball nahe zu bringen. Und Frau Andrea unterstützte ihre drei Männer immer. Auch hielt sie Lutz bei seinem zweiten Hobby, der Brieftaubenzucht, immer den Rücken frei. 
Die Abteilung Fußball wünscht Lutz Ulrich weiterhin die beste Gesundheit und Schaffenskraft. Und dass er an seinen Nachfolgern in den Irxleber Fußballmannschaften weiter viel Freude haben wird. 


Frauenspielgemeinschaft Irxleben/Niederndodeleben wird Vizemeister beim 2. FSA Beach Soccer

Am letzten Wochenende waren unsere neu gegründete Frauenspielgemeinschaft und unsere A-Jugend bei der 2. FSA Beach Soccer-Landesmeisterschaft und präsentierten erfolgreich den Verein.
Bericht: siehe Link FSA online.de

HAPPY BIRTHDAY!

 
Irxleben (ebo/mab). Heute, am 29.06.2021 hat Christian Rathge Geburtstag. Und dann ist es auch mit der 50 noch ein runder Ehrentag. Er kickte im Irxleber Sportverein in der Nachwuchsabteilung. Später fand er seinen Platz im Umfeld der Organisierung des Spielbetriebs des Herrenbereichs. Als Ordner bei den Heimspielen leistet er wertvolle und wichtige Arbeit. Seine Affinität in Sachen Computertechnik stellt er ganz in den Dienst des SVI indem er bei Software-Problemen in der Informationsarbeit des Vereins hilft. 2018 wurde Christian zum Schatzmeister des SVI gewählt. Durch seine profunden Kenntnisse in Verwaltung und EDV konnte sich der SVI immer auf seine akkurate Arbeit verlassen. Und was für Anforderungen moderne Vereinsverwaltung und Digitalisierung heute an Wissen und Durchblick verlangt, ist allbekannt. Die Abteilung Fußball und der gesamte SVI gratuliert Christian von ganzem Herzen und wünschen ihm für die nächsten 50 Jahre beste Gesundheit und viele erfolgreiche Erlebnisse mit seinem Sportverein. 


Angelika Boeker wird 70!

 
Irxleben (ebo). Wenn Angelika Boeker am 26.06.2021 ihren 70. Geburtstag feiert, kann sie auf eine lange Mitgliedschaft im Irxleber Sportverein zurückblicken. Schon 1975 trat sie der damaligen BSG Traktor Irxleben bei. Sie war aktiv bei der Versorgung der Schiedsrichterkollektive bei den Heimspielen nach dem Aufstieg der I. Herren in die Bezirksliga 1984. Ebenso war Gela maßgeblich beteiligt am Aufbau und der Pflege der Beziehungen zu dem polnischen Fußballpartner Konarzewo. Dort organisierte sie mit die Urlauberaustausche nach und von Polen. Natürlich sah und sieht man Angelika, wenn irgend möglich, an den Wochenenden im Wildparkstadion als Fan und kritische Zuschauerin. Sie steht dort immer an der Seite ihres Ehemannes Martin, der eine Funktionärslegende im Irxleber Fußball darstellt. Seit den 90iger Jahren ist sie auch aktiv in der sportlichen Betätigung in der Sektion Seniorengymnastik. Für ihre Verdienste um den Irxleber Sport wurde Angelika mit der Ehrennadel des DFV der DDR ausgezeichnet. Alle aktiven und passiven Mitglieder des SVI wünschen Angelika die beste Gesundheit und viel Freude mit ihrer Gymnastikgruppe und ihren Fußballern, denen sie immer treu geblieben ist. 


Uwe Franz wird 60!


Irxleben (ebo). Der Sportfreund Uwe Franz feiert heute, am 18.06.2021 seinen 60. Geburtstag. Seit seinem Zuzug nach Irxleben ist er ein aktives Mitglied des SVI. So war er über Jahre hinweg als Übungsleiter im Nachwuchsbereich tätig und formte so viele spätere Spieler des Herrenbereichs des Sportvereins. Ebenso ist sein organisatorisches Talent zu loben, welches er als Mitglied und Leiter der „Montagsmaler“ und der „Alten Herren“ des SVI über eine geraume Zeit einsetzte. Leider sieht man Uwe eher selten an den Wochenenden im Irxleber Wildparkstadion, da es seine berufliche Laufbahn nicht zulässt. 

Die Abteilung Fußball wünscht Uwe noch viel Spaß an seinen Irxleber Kickern und alles Gute für seine Gesundheit. 

Frauenfußball beim SVI

 

Die Abteilungsleitung des SV Irxleben plant 20 Jahre nach Beendigung des Frauenfußballs eine Wiedergeburt der erfolgreichen Zeiten, die u.a. Meister-und Pokalsiege beinhalteten.
Unterstützt wird die Aktion vom ehemaligen Bundesligatrainer der Frauen von Werder Bremen Steffen Rau sowie dem Ex-Frauenfußballmanager (und aktueller Abteilungsleiter beim SVI) 
Gerald Bleidorn, der u.a. Handwerk MD und Lindenweiler/Gerwisch erfolgreich im Landesmaßstab installierte.

Unser Ziel: Zum einen ein Freizeitteam aus "Ehemaligen" und perspektivisch ein zweites Team, welches für den Spielbetrieb aufgebaut wird.

Offizieller Start soll am Freitag den 28.05.2021 um 17.30 Uhr im Wildpark zu Irxleben sein. Wer also dem Mädchen-und Frauenfußball aktiv erleben möchte und in die Fußstapfen ehemaliger Irxleber Damen wie z.B. Helga Neubauer oder Kathleen Stier treten möchte, kann sich unter Tel.: 0170/9759334 beim Abteilungsleiter G. Bleidorn melden um weitere Details zu erfahren. 

HAPPY BIRTHDAY MIRKO!

Irxleben (ebo/rth). Unser Sportfreund Mirko Dübener feiert heute am 05.05.2021 seinen 50. Geburtstag. Nach Jahren als Mitglied des TuS Magdeburg fand er seine neue sportliche Heimat bei unserem SVI. Dort hat er sich die Nachwuchsförderung und Ausbildung auf die Fahne geschrieben. Er betreut die A-Jugend der JSG und bringt viel Humor und Witz in diese Tätigkeit mit ein, um die Sache für unsere Nachwuchskader attraktiv und interessant zu machen. Aber er duldet keine Unsportlichkeiten und Schlampereien seiner Spieler, denn auch das Formen des Charakters der Jungs ist seine Aufgabe. So beherrscht er die Kunst in Konfliktsituationen deeskalierend zu wirken, indem er aber auch sein persönliches Interesse nach hinten stellt. Sein Engagement ist eine Bereicherung für das Fußballleben in Irxleben, da er auch in dem Team der Alten Herren selbst aktiv kickt und das Team betreut.

Die Abteilung Fußball wünscht Mirko die beste Gesundheit und viel Freude und Erfolge mit seinen jungen und älteren Kickern.

 Auf geht‘s nach Irxleben zum Fußballferiencamp 

Jetzt anmelden und fünf erlebnisreiche Ferientage verbringen! 

In den Sommerferien ist die MDsport-Akademie zu Gast in Irxleben. Vom 16. bis 20. August 2021 veranstalten der SV Irxleben 1919 und die MDsport-Akademie ein Fußballferiencamp für fußballbegeisterte Mädchen und Jungen, im Alter von 6 bis 14 Jahren, die bereits Fußballer sind oder erst werden möchten. 

 Die Mitgliedschaft in einem Verein ist nicht Bedingung.

 Die Teilnahmegebühr beträgt 169,00 Euro. Der Nachlass für ein Geschwisterkind und jedes weitere beträgt 10,00 Euro.

 Täglich stehen zwischen 10.00 Uhr und 15.30 Uhr viele Trainings, Spiel- und Turnierformen sowie jede Menge Spaß auf dem Programm. Die Betreuung beginnt jeweils um 09.30 Uhr und endet um 16.00 Uhr. 

 Zu den Leistungen gehören weiterhin die Abnahme des DFB-Fußball- bzw. DFB-Paule-Schnupper-Abzeichens, ein abwechslungsreiches Mittagessen, Trainingsgetränke, ein Trikotsatz (T-Shirt und Hose), eine Trinkflasche und ein Erinnerungsfoto.

 

Infos und Anmeldung:  

MDsport, Inh. Volkmar Laube

Ebendorfer Straße 5 · 39179 Barleben 

Tel.:  039203 759830 · Fax:  039203 759839

akademie@mdsport.de 

Klarstellung der Vereinsleitung

(Hopfgarten/Heitmüller) Derzeit ist ein Infoblatt zur Ersatzmassnahme Windräder im Umlauf ist, welches unsachgerechte Aussagen zum Sportverein Irxleben beinhaltet. Die Vereinsleitung veröffentlicht dazu folgende Klarstellung:

Die Vereinbarung des SV Irxleben mit der Gemeindeverwaltung, dass einer der beiden Sportplätze zu einem Kunstrasenplatz umgebaut werden soll, basiert ausschließlich auf der Zusage des SV Irxleben, dass die Lauf- und Sprunganlage für die Schule auf dem Sportplatzgelände gebaut werden kann und der Sportplatz deshalb um mehrere Meter verkleinert werden musste. Dieses Gespräch hat weit vor den ersten Diskussionen über die Veränderung der Windenergieanlagen stattgefunden, sodass der Kunstrasenplatz und die Windenergieanlagen in keinem sachlichen noch zeitlichen Zusammenhang stehen.
Das späterhin tatsächlich darüber diskutiert wurde, dass von Seiten der Gemeinde die Finanzierung des Kunstrasenplatzes auch aus den Ausgleichsmitteln der Windernergieanlagenbetreiber, die über die Windenergieanlagenbetreiber in den Gemeindehaushalt fließen, stattfinden kann, ist eine ganz normale politische Diskussion über die Bereitstellung von Mitteln für die örtlich priorisierten Maßnahmen. Die Überlegung zum Einsatz dieser Mittel für die örtliche Gemeinschaft hatte im Übrigen drei gleichwertige Ansatzpunkte. Zum einen war das die Aufbereitung der Quetsche und des Teiches in Höhe Wildpark (Entschlammung und Uferaufbereitung), weiterhin die Entfernung von Bruchholz und Wildwuchs im Wildparkwäldchen am Ende des Siegwegs und letztlich die Mitfinanzierung des zugesagten Kunstrasensportplatzes. 
Insbesondere für den Bau eines Kunstrasensportplatzes gibt es sehr viele gute Argumente im Sinne unserer örtlichen Gemeinschaft und der zukünftigen Ressourcenschonung. Immerhin, das wird aber gern auch mal vernachlässigt, ist der Sportverein der überragende Träger von Jugendarbeit in der Ortschaft Irxleben. Zwischen 200 und 300 Kindern werden über den Sportverein mit höchstem ehrenamtlichen Engagement betreut. Für die Betreuung dieser Kinder werden auch Räume und Flächen erforderlich, die dauerhaft zu nutzen sind. Das ist auf einem freiliegenden Sportplatz oftmals (Winter) nicht möglich. Ein Kunstrasenplatz ist im Übrigen auch für den Schulsport ausgelegt. 
Die Pflege eines Kunstrasenplatzes ist insgesamt langfristig kostensparend. Die Bewässerung ist kaum noch notwendig und insbesondere auch die regelmäßige Düngung, die unter Umweltgesichtspunkten viele Probleme mit sich bringt, entfällt vollständig. Auch hierüber kann noch viel gesprochen werden. Wir wollten nur nicht versäumen, die Gründe aufzuzeigen, warum der SV Irxleben um ein Kunstrasenplatz kämpft.  

Wir wünschen allen SVI-Freunden und ihren Familien ein schönes Osterfest 2021!

Der SVI-CLUBKATALOG ist da!!!

Trainingsbetrieb ist erlaubt, aber...

(ysa) Am Freitagmittag kam die Info der Gemeinde, dass die Sportplätze ab dem 12.03.2021 gemäß § 8 (1) Nr. 4 + 5 der 10. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung freigegeben sind. Das heißt, der Trainingsbetrieb ist erlaubt, aber nicht ohne Auflagen.

Zu diesen Auflagen zählen unter anderem Beschränkungen zur Größe der Trainingsgruppe, Vorgaben zu Abstandsregelungen, Anforderungen an die Hygiene und auch der Ausschluss von Zuschauern. Am Wochenende hat die Abteilungsleitung telefoniert, gemailt und erste Schritte zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes gemacht.

Nun gilt es Zeiten abzustimmen und die Hygienebedingungen zu sichern. Die Abteilungsleitung und die Trainer werden dies in der kommenden Woche entsprechend der Anforderungen der Gemeinde umsetzen.

Ziel ist es, am 22.03.2021 mit dem Training zu beginnen. Mit Stand 11.03.2021 liegt die 7-Tage-Inzidenz für den Landkreis Börde bei  91,85. Wollen wir hoffen, dass keine weitere Welle kommt! Wir tun das Unsere dafür und freuen uns schon sehr auf den Start des Trainingsbetriebes. Kramt schon mal eure Fussballschuhe raus 😀

Unbekannte zerstören die Zaunanlage unseres Sportplatzes

Irxleben (ebo/ysa). Mit Entsetzen und auch Wut im Bauch mussten wir mal wieder zur Kenntnis nehmen, dass es in unserer Gemeinde doch Mitmenschen gibt, die nicht die geringste Ehrfurcht und Achtung vor dem Gemeingut haben. Die 2015 als ein EU-Projekt durchgeführte Einzäunung des Wildparkstadion wurde Opfer einer mutwilligen und scheinbar blinden Zerstörungswut. Mit großer körperlicher, aber auch krimineller Energie wurde ein 20m langes Zaun-Segment zerstört. Rohe Kräfte muss man eingesetzt haben, um den Maschendraht und die Zaunpfähle samt Fundamenten so zu zerstören. 

Es liegt nahe, den Wohnort der Täter dem direkten Umfeld der Sportplätze zuzuordnen. Darum würden wir auch alle im Umfeld des Wildparkstadions wohnenden Bürgern bitten, mal ein Auge auf die Sporteinrichtung in ihrer Nähe zu werfen und eventuelle Vorfälle bitte sofort dem Sportverein oder der Gemeinde zu melden. Der entstandene Schaden ist jetzt schon groß. Eine polizeiliche Anzeige wird sicher von der Gemeinde eingereicht werden. Die umfangreiche Reparatur der Einzäunung übernimmt dankenswerter Weise das Bauamt der Verwaltungsgemeinschaft Hohe Börde. Der zuständige Bauhof wird in Kürze beauftragt werden. 

Größer als der finanzielle Schaden ist aber die Enttäuschung über die sinnlose Zerstörungswut Einzelner, die scheinbar nicht wissen wie sie ihre vorhandenen körperlichen Ressourcen in richtige Bahnen lenken können. Wir appellieren an das Gewissen derjenigen Unbekannten mal darüber nachzudenken wie viele Menschen Zeit und Energie in die Erhaltung der Sportanlage stecken und wie wichtig diese Einrichtung für die Einwohner von Irxleben ist.

Möglicher Zeitplan für die Restsaison 2020/21 

(Stand: 4. März 2021)

  • ab 8. März: Fortführung des Stufenplans - Öffnung des Sports.
  • ab 22. März: Sollte die Inzidenz unter 50 liegen, wäre Fußball-(Training) ohne Tests möglich. Sollte die Inzidenz zwischen 50 und 100 liegen, wäre Fußball-(Training) nur mit aktuellen Schnelltests möglich.
  • ab 5. April: Sollte die Inzidenz unter 100 liegen, wäre Fußball-(Training) ohne Tests möglich.
  • Mitte/Ende April: theoretisch möglicher Re-Start des Wettkampfbetriebs der Saison 2020/21. In diesem Fall blieben maximal elf Wochenenden (plus 3 Feiertage), um die Spielzeit zu Ende zu bringen. Weitere Unterbrechungen durch das Wetter, neue Lockdowns oder neuerlich aufflammende Corona-Hotspots und -Erkrankungen sind hier nicht berücksichtigt. Die Vereine müssten in Kauf nehmen, dass sie eventuell nur zwei oder drei Wochen "richtige Vorbereitungszeit" auf das Saisonfinale hätten. Sollten sie mehr einfordern, käme dies einem Saisonabbruch in ihrer Liga gleich.

       (Quelle Foto und Text: www.fupa.net)

Was heißt das für den SVI-Abteilung Fußball?

(ysa) Per 04. März 2021 liegt die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Börde bei 99,5 ... Tendenz aktuell steigend. Demnach besteht die Anforderung nach Schnelltest, sollte man am 22. März 2021 mit dem Trainingsbetrieb starten wollen. Derzeit ist aber noch nicht bekannt, wie die Forderung nach aktuellen Schnelltests umzusetzen ist. 
Sollte die 7-Tage-Inzidenz unter 100 bleiben, ist es derzeit am wahrscheinlichsten, dass es am 5. April 2021 losgeht. Wenn man dann noch eine Vorbereitung von bis zu vier Wochen einrechnet, würde der Spielbetrieb Ende April starten ... vorausgesetzt auf Landesebene erfüllen alle Kreise die Bedingungen hinsichtlich Inzidenz. 

Am Ende können wir also weiterhin nichts anderes tun als abwarten und hoffen, dass sich die Lage entspannt. Die Vorbereitungen hinsichtlicht Platz, Kabinen und Trainingszeiten laufen bereits auf Hochtouren. 

Der SVI trauert um Dagobert Schulze

Irxleben (ebo/dab). Und wieder muss der SV Irxleben 1919 e.V. Abschied von einem langjährigen Sportkameraden nehmen. In seinem 75. Lebensjahr verstarb plötzlich und unerwartet unser Sportfreund Dagobert Schulze. Er konnte auf eine ca. 60 Jahre lange Mitgliedschaft im Irxleber Sportverein (BSG Traktor und SV) zurückblicken. Schon ab der Kindheit durchlief Dagobert alle Nachwuchsmannschaften der BSG Traktor und das gipfelte dann in die Berufungen in die I. und II. Herren des Vereins. Später übernahm er für viele Jahre Verantwortung als Übungsleiter im Nachwuchsbereich. Durch seine Hände gingen so viele erfolgreiche Spieler für den Herrenbereich. In den letzten Jahren, vor seiner Frühverrentung, betätigte er sich als Technische Kraft an der Werterhaltung und Unterhaltung der Spielplätze des Wildparkstadions. Aber auch seine musische Begabung als Akkordeonist stellte er immer wieder bei vielen Vereinsfestivitäten, auch als Rentner noch, unter Beweis. Sein Talent und die Liebe zum Fußball vererbte Dagobert offensichtlich, denn seine Söhne Heiko und Maik, sowie Schwiegersohn Olaf sind aus dem Irxleber Fußballgeschehen der letzten Jahrzehnte nicht wegzudenken. Auch Tochter Michaela ist immer ansprechbar, wenn es um sportliche Kulturveranstaltungen oder Trainingslager des Nachwuchses geht. Und seine Tochter Yvonne spielt auch aktiv Fußball in einem anderen Landkreis. Sein Enkel Phillip tritt in II. Generation nach ihm in seine Fußstapfen als aktiver Spieler der I. und II. Herren. Doch ohne den Beistand und die Hilfe seiner Gattin Karin wäre für Dagobert das zeitraubende Fußballengagement nicht möglich gewesen. Auch war sie immer mit ihm anwesend bei den Heimspielen seiner SVI-Kicker.

Alle aktiven und passiven Mitglieder des SVI werden das Andenken an Dagobert Schulze hochhalten und in Ehrfurcht bewahren.

Jubiläum: Bernd "Beatle" Möhring wird 80!

 

Irxleben (ebo/mab). Bernd Möhring feiert heute seinen 80. Geburtstag. Er gehört zu den Vätern des Irxleber Fußballs der 60iger und bis Anfang der 90iger Jahre. Geprägt wurde Bernd, den alle nur unter seinem Spitznamen „Beatle“ kennen, schon durch seinen Vater Gustav der lange Jahre Sektionsleiter des Irxleber Sportvereins war. Bernd war natürlich auch aktiver Fußballer in der I. Herren der damaligen BSG „Traktor“ Irxleben. Er gehörte der Elf an, die schon in den Jahren 1962/63 in der Bezirksliga Magdeburg spielte. Nachdem er schon relativ früh durch eine schwere Knieverletzung seine „Töppen“ an den Nagel hängen musste engagierte er sich früh als Übungs- und Sektionsleiter im Nachwuchsbereich. Auch war er über viele Jahre Technischer Leiter und Vorstandsmitglied. Seinem Mitwirken verdankt er Irxleber Fußball nicht nur große sportliche Erfolge. Denn Bernd war maßgeblich an der Vervollkommnung der Infrastruktur der Sportanlagen (Installation der Platzbeleuchtung, Spielplatzbau, Sportheim etc.) beteiligt. Für seine Verdienste für den Irxleber Fußball wurde Bernd 1999 mit der Ehrennadel des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt in Gold geehrt. Als Mitarbeiter der Gemeinde Irxleben setzte er sich für die Verbesserung der Flora des Wildparkstadions ein. Im Rentenalter übernahm er als Ausgleich und Hobby für mehrere Jahre die Leitung der Abteilung Kegeln des SVI. 


Mit Bernd „Beatle“ Möhring feiert in der Tat ein hochverdientes „Urgestein“ des Irxleber Sports sein rundes Jubiläum. Die Abteilung Fußball des SVI wünscht Bernd die allerbeste Gesundheit und noch viel Freude an seinen Irxleber Sportlern, wenn diese ihren Sport endlich wieder aktiv ausüben können. 

Jubiläum: Vereinsvorsitzender wird 65!

Irxleben (ebo). Unser Vorsitzender wird heute 65! Um über Detlef Hopfgarten etwas zu schreiben und dabei nichts Gravierendes zu vergessen ist sehr schwer, da die Aufzählung zu umfangreich geraten würde. Seine, über viele Jahre andauernde, fakultative Arbeit in und für den Verein ist sprichwörtlich. Auch wenn man es nicht immer sofort bei irgendwelchen Maßnahmen oder Aktionen des Vereins merkt, so kann man sich darauf verlassen, das Detlef seine „Finger im Spiel“ hat. So ist es auch die Hintergrundarbeit, die ihn auszeichnet und die Früchte für den SVI trägt. Bis zum Jahre 2006 bekleidete Detlef Übungsleiterfunktionen im Nachwuchsbereich, bevor er 2008 den Vorsitz des SVI übernahm.

Dabei opferte er auch viel Freizeit und die Familie musste und muss immer noch in den Hintergrund treten. Aber dass kennen ja alle die sich im Sportverein engagieren und Funktionen übernommen haben. Natürlich sind Detlefs Fähigkeiten gerade auch jetzt, in dieser schwierigen Corona-Phase für alle Sportvereine, gefragt. Das ihm das, besonders in den letzten Jahren nicht immer leicht fiel ist seiner angeschlagenen Gesundheit zuzuschreiben. Aber klagen werden wir ihn nie hören. Er stellt sich eben nie in den Mittelpunkt. Das war und ist nicht seine Art und Mentalität.

Die gesamte Abteilung Fussball des SVI wünscht Detlef die beste Gesundheit und weiter viel Schaffenskraft im Sinne des Irxleber Sportvereins. Aber eben auch viel Freude an den Erfolgen unserer Sportler.

ERINNERUNG: BEITRAGSZAHLUNG

Liebe Mitglieder, wir möchten daran erinnern, dass die Betragszahlung fällig ist.
Irxleben, im Januar 2021

SVI spendet an das Kinderhospiz Magdeburg

(ysa) Gern berichten wir darüber, dass die gesammelten Gelder zum Staffellauf unserer 1. Herren an das Kinderhospiz in Magdeburg gehen. Jeder Läufer hat für seine gelaufenen Kilometer selbst gespendet und zudem haben sich weitere Unterstützer für diese großartige Aktion gemeldet: Autohaus am Rasthof, Firma Jan Zornemann, Finanz-Kontor Bleidorn und das Vereinsheim Dritte Halbzeit. 

Da in der aktuellen Lage keine persönliche Übergabe möglich ist, haben wir uns vorab mit Frau Klingenberg vom Kinderhospiz besprochen und werden sehr gern die gesammelten 668 Euro, zu denen Abteilungsleiter Gerald Bleidorn und der Kapitän unserer 1. Herren Adrian Reich einen Scheck präsentieren, auf das Spendenkonto überweisen.

Fleißig Kilometer und Geld gesammelt haben: Frederick Wierstorf, Hannes Schube, Tobias Herrmann, Gregor Pollmer, Ralf Sierig, Steffen Rau, Kevin Köhler, Adrian Reich, Tim und Tino Ahlemann, Frank Langwinski, Steffen Schulze, Tino Euler, Simon und Lukas Schwenke, Florian Dethlefsen, Rainer Spangenberg, Paul Stier, Christopher Kranich, Andre Beck, Steffen Worlich, Andreas Krause und Lucas Pesch.

Irxleben (ebo/mab). Den SVI erreichte gleich zum Jahresbeginn eine sehr traurige Nachricht. Unser ältestes Mitglied Erhardt Spangenberg ist im 88. Lebensjahr verstorben. Mit ihm verliert der Irxleber Sportverein eines seiner treuesten Mitglieder. Sein sportlicher Werdegang, der schon viele Jahrzehnte zurück liegt kann sich trotzdem sehenlassen. So war er als aktiver Spieler in den Jahren 1952, 1954, 1959 Fussballkreismeister des Kreises Wolmirstedt mit seinem Irxleber Sportverein und spielte in der Bezirksliga Magdeburg 1962. Aber auch nach seiner aktiven Zeit verschrieb er sich weiter seinem Verein. Bei vielen Baumaßnahmen spürte man seine Handschrift. Ob bei der Verlegung der Ausrichtung des Sportplatzes Ende der 50iger Jahre, 1969 Bau der Platzbeleuchtung oder Bau des neuen Platzes usw. Erhardt war dabei. Er kann als leuchtendes Beispiel für ein aktives Vereinsmitglied gelten. Und natürlich die regelmäßigen Besuche der Spiele seiner Jungs im Wildparkstadion, aber auch auswärts. Ebenso die traditionellen Teilnahmen Erhardts zur Auswertung des Fußballwochenendes bei den sonntäglichen Frühschoppen, bei dem ein beschilderter Ehrenplatz im Sportheim für ihn reserviert war, gehörten zu seinem Vereinsleben.

Die Abteilung Fußball und der gesamte SV Irxleben werden Erhardt immer ein ehrendes Andenken bewahren. Er wird uns unvergessen bleiben. Unser tiefes Mitgefühl gehört seinen Hinterbliebenen. 

Monika Herbst feiert ihren 75. Geburtstag

(ebo) Mit Monika Herbst feiert heute ein langjähriges Mitglied des SVI ihren 75. Geburtstag. Ihr leider viel zu früh verstorbener Ehemann und engagierte Sportsmann Willi brachte sie mit dem Irxleber Fußball zusammen. Und das schon Ende der 60iger Jahre. Da Willi seine Freizeit fast gänzlich in den Dienst des Irxleber Fußballs stellte, hatte Monika viel Arbeit abzufangen. Als Physiotherapeutin in Magdeburg konnte sie über den „kleinen Dienstweg“ Behandlungstermine für die Aktiven der damaligen BSG „Traktor“ organisieren. Dieser Linie blieb sie auch nach der Privatisierung treu und war so ein wichtiger und verlässlicher Faktor in der Absicherung und Realisierung des Männerspielbetriebs. Monika ist ihrem Sportverein bis heute auch als Mitglied und auch als Sponsorin eng verbunden. 

Die Abteilung Fußball des SVI bedankt sich bei Monika Herbst für den jahrzehntelangen Einsatz und die Hilfsbereitschaft und wünscht ihr zu ihrem Geburtstag die beste Gesundheit.



Wir wünschen euch einen guten Rutsch in ein neues, aufregendes Jahr, in dem es hoffentlich wieder mehr Vereinsfussball gibt! 

Daher wünschen wir für das Jahr 2021 allem Gesundheit!







Weihnachtsgrüße 2020

"Weihnachten ist, wenn die besten Geschenke am Tisch sitzen und nicht unterm Baum liegen“  (Quelle: weihnachtssprüche.eu)

Dieser Weihnachtsspruch beschreibt das Weihnachtsfest 2020 so treffend, denn zu unserem Schutz und aller um uns herum können wir in der aktuellen Zeit nicht alle unsere Lieben zusammen um uns haben. Wir wünschen euch daher umso mehr von ganzem Herzen ein schönes Weihnachtsfest. 

Die Abteilungsleitung Fussball des SV Irxleben 1919 e. V. und die Nachwuchsleitung der JSG Irxleben/Niederndodeleben

Weihnachtsgrüße unserer 1. Herren

Ein aufregender und wunderschöner SVI-Tag geht zu Ende und wir wollen euch das Ergebnis präsentieren, das mit einer sehr gut ausgetüfftelten Streckenführung erreicht wurde 😊

In den nächsten Tagen werden wir zum Sponsoring berichten und wer sich dann auch nach Weihnachten noch über das Geld freuen darf. 🎅🏼

Vielen Dank an Steppke für die Fotos und Videos, so dass wir auf Facebook alle fast das Gefühl haben, mitgelaufen zu sein. 🙃

Staffellauf unserer 1. Herren durch die Börde

Wir berichten live auf unserer Facebook-Seite ... so live wie in Zeiten von Corona möglich ;-)

Weihnachtsgrüße des Fördervereins "Irxleber Jugendkicker e. V."

Unser Förderverein schickt herzliche Weihnachtsgrüße und bedankt sich bei allen Mitgliedern und Spendern.

Ein Tipp zu Weihnachten: Mit einer Mitgliedschaft könnt ihr das ganze Jahr über den Förderverein unterstützen und den Jugendfußball fördern. Den Antrag findet ihr im Link.

Weihnachtsüberraschung 2020 für unsere Jugendmannschaften

Alle Jahre wieder ... können sich unsere jungen Spieler über eine Weihnachtsüberraschung freuen. Mit neuen Sporttaschen mit dem JSG-Logo werden sich unsere Jungs hoffentlich bald wieder zum Training und zu Spielen auf den Weg aufmachen. Eine persönliche Übergabe ist in diesem Jahr leider nicht mehr möglich. Wir werden dies über die Trainer organisieren. 

Wie in jedem Jahr unterstützt der Förderverein „Irxleber Jugendkicker“ die Weihnachtsaktion. Stellvertretend zeigt uns Michael Jäckel den neuen Sportbeutel und wünscht allen Spielern noch eine schöne Vorweihnachtszeit. Der Förderverein freut sich immer über neue Mitglieder, um den Jugendfussball der JSG Irxleben/Niederndodeleben weiter unterstützen zu können. Den Antrag, den ihr im Link findet, könnt ihr auch bei den Trainern und der Abteilungsleitung abgeben.

Weitere Weihnachtshelfer sind in diesem Jahr die Firma „APO Care Helmstedt“ und „Finanz Kontor Bleidorn“ aus Irxleben. Wir danken ganz herzlich für euer Engagement!

Wir wünschen all unseren Spielern, Trainern, Fans und Sponsoren zusammen mit ihren Familien einen schönen Nikolaus-Tag und einen besinnlichen 2. Advent.



Advent
Rainer Maria Rilke (1875-1926)
Es treibt der Wind im Winterwalde
Die Flockenherde wie ein Hirt.
Und manche Tanne ahnt wie balde
Sie fromm und lichterheilig wird;
Und lauscht hinaus.
Den weißen Wegen streckt sie die Zweige hin – bereit
Und wehrt dem Wind und wächst entgegen
Der einen Nacht der Herrlichkeit.

BLCK FRDY SALE

Mit 30-80% Rabatt. Die Zugangsdaten sind bekannt oder können bei der Abteilungsleitung und/oder den Trainern angefordert werden.

Johann Selent feiert seinen 75. Geburtstag

Irxleben (ebo/mab). Der SVI kann heute am 16.11.2020 erneut einem langjährigen Mitglied gratulieren. Johann Selent wird heute 75 Jahre alt. Mehr als 50 Jahre ziert Johann nun schon die Mitgliedsliste der BSG Traktor und später des SVI. Aktiver Fußballer war er in der I. und II. Mannschaft der Herren. Bei den Heimspielen unserer Mannschaften ist er heute noch regelmäßig zu sehen und gern zu einem Plausch bereit.
Auch bei allen baulichen Vereinsvorhaben konnte der Verein über die vergangenen Jahrzehnte auf Johann zählen. Sein handwerkliches Geschick und Können setzte er zum Wohle der Sportler und Zuschauer ein. So beteiligte er sich enorm beim Bau des Sportheim im Jahre 1969. Ebenso war Johan aktiv bei der Erweiterung des Heimes 2009/10 und bei Werterhaltungsarbeiten wie bei den Platzstrahlern des Flutlichtes oder der Barrieren dabei und legte mit Hand an bei der Beregnungsanlage. Er „tanzte“ quasi auf vielen „Hochzeiten“ und war immer einsatzbereit. Auch aktuell ist Johann unverzichtbar bei der Verschönerung der Sportanlagen.
Von Ruhestand will er auch jetzt im fortgeschrittenen Alter noch nichts wissen und das kommt natürlich dem Verein sehr zugute. Solche aktiven Mitglieder wie Johann sind unverzichtbar, wenn man so einen funktionierenden Verein am Laufen halten will.


Wir wünschen Johann alles Gute und vor allem Gesundheit.

Statement der Abteilungsleitung Fußball des SV Irxleben 1919 e.V.


Liebe Mitglieder, Freunde und Unterstützer des SV Irxleben 1919 e.V.,


in den vergangenen Wochen waren in den sozialen Medien negative Kommentare und Anspielungen auf den SVI und im Speziellen auf uns als Abteilungsleitung zu lesen. Wir haben dies zur Kenntnis genommen und wurden zunehmend von euch darauf angesprochen, wie wir uns dazu positionieren. Da die Äußerungen nicht direkt an uns herangetragen werden, freie Meinungsfreiheit herrscht und wir das nicht in dieser Form in der Öffentlichkeit austragen wollen, reagieren wir nicht auf derartige Kommentare. Es freut uns sehr, dass wir aus dieser Situation heraus viel positiven Zuspruch von euch erhalten haben. Danke dafür!

Uns bleibt nur eins zu sagen: #SVImeinverein

Eure Abteilungsleitung Fußball des SV Irxleben 1919 e.V. 

FSA unterbricht Spielbertrieb mit sofortiger Wirkung

Stand 29.10.2020:
Um der gesellschaftlichen Verantwortung in dieser Situation gerecht zu werden, hat das Präsidium zusammen mit den Präsidenten der Kreis- und Stadtfachverbände sowie mit den Vorsitzenden der spielleitenden FSA-Ausschüsse beschlossen, den gesamten Spielbetrieb in allen Spielklassen des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt e.V. (FSA) auf Landes- und Kreisebene bis auf Weiteres (inkl. des Spieltages am 31.10./01.11.2020), mindestens aber bis Ende November abzusetzen. Diese Entscheidung umfasst auch jeglichen Trainings- und Freundschaftsspielbetrieb. Sollten Änderungen in der geplanten Durchführung notwendig sein, wird dies zeitnah bekannt gegeben. 

Bericht zum Spiel unserer 2. Herren vom 24.10.2020

Quelle: Volksstimme

Fotos zum Sieg unserer A-Jugend gegen Arminia Magdeburg am 25.10.2020 auf unserer Facebook-Seite:

Foto: Fussball.de

Bericht zum Sieg unserer 1. Herren am 24.10.2020

Tim Ahlemann schießt SVI zum Sieg

(gbl) Am 9.Spieltag der Landesliga siegten die Rau Schützlinge völlig verdient mit 3:2 gegen Union Heyrothsberge und kletterten in der Tabelle auf Platz 7, was seit Dezember 2018 nicht der Fall war.

 

Ein Großteil der Zuschauer war noch mit den Dokumenten der Corona-Auflagen beschäftigt, da führte der Gastgeber schon mit 1:0 (2. Minute)! Der wieder stark spielende Lukas Schwenke setzte sich am linken Flügel geschickt gegen zwei Gegenspieler durch und schob den Ball gekonnt zum Torjäger Tobi Herrmann der Irxleber, der sicher zur Führung einschoss. Paul Stier ließ in der 21. Minute erneut den Irxleber Anhang jubeln, als er sich in seiner unnachahmlichen Art durchtankte und zum 2:0 vollendete. Weitere Möglichkeiten durch Herrmann und Schwenke blieben ungenutzt. Die Gäste fanden besser ins Spiel und kamen in der Nachspielzeit der 1.Hälfte zum unverdienten Anschlusstreffer per Elfmeter.

Als im zweiten Durchgang wiederum zwei "Hundertprozentige" liegen gelassen wurden, orakelte ein Irxleber Zuschauer "dass sich dies meist im Fußball rächt". Und genauso kam es dann! Erst ließ Schiri Kawitzke (Osterwick) Simon Schwenke frühzeitig den Platz verlassen indem er ihm mit Rot des Feldes verwies (61. Minute) und keine zwei Minuten später kam Heyrothsberge zum Ausgleich. Tim Rieche versenkte die Kugel humorlos im Irxleber Gehäuse und stellte damit das Spiel auf dem Kopf.

Der Gastgeber verlor kurzzeitig die Orientierung und lief Gefahr, dieses Spiel eventuell aus der Hand zu geben. Käpitän Andreas Krause war es dann, der nach zehn Minuten als  Wachmacher fungierte, indem er sein Team wieder in Richtung Gästetor beorderte. Der fällige Eckball nach diesem Angriff landete auf dem Fuß von Tim Ahlemann, der sich diese Chance nicht entgehen ließ und zum Siegtreffer einnetzte (74. Minute).

Jubel und  Erleichterung prägten nach dem Schlusspfiff die Szenerie im Wildpark,der sich wiederum glänzend präsentierte und sich als guter Gastgeber erwies.

Fotos zum Spiel findet ihr unter:

Bericht zum Sieg unserer 1. Herren in Thale am 16.10.2020

Quelle: Volksstimme

Arnold Krüger wird 70

(ebo/mab). Am 16. Oktober 2020 begeht Arnold Krüger seinen 70. Geburtstag. Er ist nun schon seit 45 Jahren ein langjähriges treues Mitglied des SV Irxleben. Aktiver Spieler war Arnold im Nachwuchsbereich und in der II. Herren. Ebenso bekleidete er über viele Jahre Funktionen in der Sektionsleitung und als ambulanter Kassierer. Nach seinem familiären Umzug nach Magdeburg blieb er aber dem SVI weiterhin treu. Zu allen Heimspielen und sogar zu Auswärtsbegegnungen schwingt er sich auf sein Fahrrad und stärkt seinen Irxlebern den Rücken. 

Die gesamte Abteilung Fußball des SVI wünscht Arnold die beste Gesundheit und noch viele erfolgreiche Besuche im Wildparkstadion.

Unsere 2. Herren siegen im Kreispokal 

Fotos vom 3:1-Sieg unserer 2. Herren im Kreispokal gegen den Osterweddinger SV

Es tut sich was im Wildparkstadion

 

(ysa) Mit Beginn der neuen Saison konnten die Zuschauer feststellen, dass sich im Wildparkstadion so einiges tut: der Untergrund des Unterstandes wurde gepflastert, ein neuer Container wurde aufgestellt, der Müll wurde entsorgt. Mit den verfügbaren Mitteln und dem Beachten von Vorgaben und Richtlinien ist natürlich nicht alles sofort umsetzbar. Wir danken an dieser Stelle allen für das Verständnis, dass hier mal etwas rum liegt und dort mal etwas abgesperrt wird. 

Am letzten Wochenende konnte ein weiterer Bauabschnitt fertiggestellt werden: der barrierefreie Zugang durch den Haupteingang. Unter Anleitung von Olaf Kölling und Jens Becker haben an diesem Projekt die Sportfeunde Martin Dauer, Steven Strobach, Paul Stier, Tim Ahlemann, Sandro Zunker, Gregor Pollmer, Rainer Spangenberg und Gerald Bleidorn tatkräftig unterstützt, wofür sich die Abteilungsleitung recht herzlich bedankt. Die Beseitigung des Unrates verdanken wir vor allem Johann Selent, der mit seinem Auto und Anhänger zwei Tage lang im Einsatz war. Ebenfalls bedanken wir uns bei den Firmen Besecke und Männig für die Bereitstellung der Technik sowie der Gastwirtin der Dritten Halbzeit für die Versorgung an beiden Tagen.

 Weiter geht es in den nächsten Wochen unter anderem mit dem Pflastern des Eingangsbereiches zur Umkleide sowie dem Streichen der Bänke. 

Neue Trikots für unsere A-Jugend vom Sponsor Raumkreativ GbR

(ysa) Unsere A-Jugend der JSG freut sich, seit einiger Zeit die Firma Raumkreativ GbR aus Magdeburg als ihren Hauptsponsor benennen zu können. Unser neuer Sponsor unterstützte sofort, als es hieß, unsere A-Jugend benötigt einen neuen Trikotsatz. Geschäftsführer Gordon Werner ließ es sich nicht nehmen, den Trikotsatz persönlich zu übergeben. Stellvertretend für die gesamte Mannschaft bedankten sich Trainer Mirko Dübener, Torwart Maxi Krone und Kapitän Lennard Schott für die schicke Kluft und Steven Strobach bekräftigte im Namen der Abteilungsleitung, wie wichtig eine derartige Unterstützung für den Verein ist. 
Die Firma Raumkreativ GbR sorgt nicht nur für schöne Trikots, sondern malert Wände, verlegt Fußböden und plant individuell Bauzuschnitte. Schaut gern auf der Homepage nach. 

DFB-Mobil in Irxleben


(gbl) Am Mittwoch, 30.09.2020 machte das DFB Mobil in der Hohen Börde beim SV Irxleben halt und unterzog dem JSG-Landesligateam der D-Jugend einen Test auf Herz und Nieren. Die Trainer Heiko Hoffmann, Steven Strobach und Rolf Grebe waren auch vor Ort, um neben dem Spaß auch neue Denkanstöße zu erhalten. Am Ende erfreute es Abteilungsleiter G. Bleidorn, dass dies eine runde Sache war und kündigte im Zuge der Neuorientierung weitere Events für die JSG. 

Bericht zum Spiel unserer 1. Herren gegen den Burger BC

Quelle: Volksstimme

Am 24.09. feiern mit Ralf Sierig und Torsten Wuckelt zwei langjährige und treue Mitglieder des SVI ihren 50. Geburtstag.


(ebo/mbo) Ralf ist vom Jugend- bis in den Herrenbereich ein aktiver Fußballer gewesen. Bis heute spielt er noch in den Altersmannschaften des SVI. Ebenso gibt er seine Kenntnisse im Nachwuchsbereich als Übungsleiter an die jungen Kicker weiter und man sieht ihn aktuell als Co-Trainer der Landesligamannschaft auf der Betreuerbank sitzen. Er besitzt die B-Trainerlizenz und bringt sich damit auch voll in die Arbeit der größten Abteilung des Sportvereins ein. Die Abteilung Fußball wünscht Ralf die beste Gesundheit und viel Erfolg in der Trainingsarbeit für seinen SVI.

Torsten ist auch ein langjähriges und wertvolles Mitglied unseres einheimischen Sportvereins. Über viele Jahre übernahm er Verantwortung als Ordner für die Sicherheit bei den Heimspielen und wurden mal bauliche Maßnahmen im Wildparkstadion oder dem Sportheim anberaumt, war und ist auf Torsten immer Verlass gewesen. Er stellte seine bauliche Kompetenz und sein Fachwissen in den Dienst der Allgemeinheit bzw. des Sportvereins. Ohne solche Mitglieder wie Torsten kann ein Sportverein nicht existieren. Wir wünschen dir alles Gute und vor allem Gesundheit!

Bericht zum Spiel unserer 1. Herren gegen Kleinmühlingen/Zens

Quelle: Volksstimme - die Wolmirstedter Ausgabe

Jubilar beim SVI: Hans-Dieter Wehr wird 70

Irxleben (ebo/mab). Am 16. September feierte SVI-Mitglied Hans-Dieter Wehr seinen 70. Geburtstag. Er stammt aus einer fußballaffinen Familie. Großvater Gustav, Vater Günter und Onkel Bruno waren auch über viele Jahre Sportfunktionäre in Irxleben. Hans -Dieter war selbst in den Nachwuchs- und Herrenmannschaften der BSG Traktor Irxleben aktiv. Ebenso bekleidete mehr als 25 Jahre Funktionen, meistens als Schriftführer im Vorstand der BSG, wie auch im 1. Vorstand des SV Irxleben 1919 e.V. Seine ehrenamtliche Mitarbeit konzentrierte sich vorrangig in der Abteilung Fußball. Positiven Einfluss übte er für den Fußball auch über seine gesellschaftlichen Aktivitäten in der Gemeindevertretung Irxleben, als Mitarbeiter des Rat des Kreises und als Bürgermeister von Wellen aus. Als Mitinhaber der Glaserei Wehr unterstützte er auch wirtschaftlich die Sportarbeit in seinem Heimatort. Mit der Ehrennadel des DFV der DDR wurde seine fakultative Arbeit vor vielen Jahren auch dementsprechend gewürdigt.

Die Abteilung Fußball des SVI wünscht Hans-Dieter Wehr die beste Gesundheit und das ihn seine Wege noch oft ins Wildparkstadion zu seinen Irxleber Kickern führen werden.

Änderungen in der Abteilungsleitung


Auf der letzten Sitzung der Abteilungsleitung Fußball haben die Mitglieder Rigoberto Thomas und Jan Zornemann ihren Rücktritt eingereicht. Begründet wurde diese Entscheidung mit unüberwindbaren Diskrepanzen. Die damit vakant werdenen Positionen Nachwuchsleitung und Platzbetreung/ Instandhaltung reißen eine große Lücke, die mit den vorhandenen Kapazitäten der Abteilungsleitung nicht gedeckt werden kann. Die erfolgreiche Weiterführung der Zusammenarbeit im Nachwuchs erreicht mit dem TSV Niederndodeleben und die Modernisierung der Sportanlagen sind zwei wesentliche Punkte, für die sportliche Zukunft des Fußballs in Irxleben. Wir sind derzeit auf der Suche nach Unterstützung und befinden uns in Gesprächen. Neue Informationen erhalten unsere Mitglieder zeitnah.

Wir danken Rigoberto Thomas und Jan Zornemann für ihre Arbeit in der Abteilungsleitung Fußball.

Gerald Bleidorn (AL), Olaf Kölling, Stefan Schmidt, Steven Strobach und Yvonne Sanne

Wildpark feiert ersten Heimsieg der 1. Herren seit Juni 2019

  

Irxleben (gbl). Mit dem 2:0-Heimsieg gegen den VfB Ottersleben feierten die Rau-Schützlinge am 12.09.2020 den ersten Heimsieg, auf den man coronabedingt seit dem 3:0 gegen Preussen am  08.06.2019 warten musste. Beide Teams begannen sehr verhalten, um nicht zu sagen vorsichtig. Sicherheit und Ballbesitz waren die taktischen Maßnahmen beider Trainer, um dann bei Ballverlust überfallartige Konter zu starten. Ein Freistoß von Tim Ahlemann und ein Kopfball von Tobias Herrmann in Richtung Tor waren die Höhepunkte der ersten Halbzeit.

Im zweiten Durchgang näherten sich die Gäste einige Male gefährlich dem Irxleber Tor, ohne dabei Hannes Schube ernsthaft zu prüfen. Trainer Rau hatte seinen Jungs schon in Bismark darauf hingewiesen, dass die meisten Teams der Landesliga ab der 65. Minute kräftemäßig abbauen und ihre Grundordnung verlieren. So war es auch diesmal! Auf diese Situation reagierte Tobias Herrmann souverän und brachte seinen SVI in der 70. Spielminute mit 1:0 in Führung,unter dem Beifall der 122 Zuschauer.  Als Simon Schwenke in der Nachspielzeit auf 2:0 erhöhte und Schiri Christian Schütze wenig später das Spiel abpfiff, war der Jubel im Wildpark riesig und die Freude war auch dem SVI Präsidenten D. Hopfgarten, dem Ortsbürgermeister J. Heitmüller sowie Abteilungsleiter G. Bleidorn anzusehen und man spürte die Wichtigkeit des Heimsieges bei allen Irxlebern.

 

Dieses positive sportliche Ergebnis ist Balsam in einer vereinsmäßig unruhigen Zeit. Auf die öffentliche Kritik in der Volksstimme vom Samstag (siehe Bericht) angesprochen, bemerkte Abteilungsleiter Bleidorn im Anschluss nur, dass ihm der Artikel zeigt, wie nah die Mitglieder bei ihrem SVI sind. Für alle angesprochenen Probleme gibt es Lösungsansätze, die Zug um Zug vom Gesamtverein und der Abteilung Fußball angegangen werden, damit der SV Irxleben auch weiterhin eine Top Adresse in der Region bleibt.

Bericht zum Spiel unserer 1. Herren gegen Bismark

Quelle: Volksstimme 

Fotos zum Spiel unserer 2. Herren gegen SV Angern vom 05.09.2020

Fotos zum Punktspiel unserer Ü35-Herren gegen TSG Calbe am 05.09.2020

Fotos zum Punktspiel unserer 1. Herren gegen MSC Preussen am 29.08.2020 
Fotos: VK

Bericht zum Pokalspiel unserer 1. Herren gegen MSC Preussen

Quelle: Volksstimme

Statement der Abteilungsleitung Fussball des SV Irxleben 


Liebe Fußball-Freunde,
die Abteilung Fußball des SV Irxleben ist nicht der Pächter der Gaststätte 3. Halbzeit und somit nicht Ausrichter dort stattfindener Veranstaltungen. Die Vereins- und Abteilungsleitung werden kurzfristig zusammen kommen und über eine geplante Veranstaltung sprechen, von der wir uns hiermit bereits offiziell distanzieren. Die Entscheidung über die Durchführung liegt nicht in unserer Hand, sehr wohl aber die Konsequenzen hinsichtlich der weiteren Zusammenarbeit.
Wir danken für euer Verständnis und eure Unterstützung.
Abteilungsleitung Fussball des SV Irxleben 

Dauerkarten-Vorverkauf für die Saison 2020/2021


(gbl) Der Vorverkauf ist angelaufen! Der SV Irxleben bietet seinen Zuschauern einen besonderen Service: Um alle Heimspiele sehen zu können und um langes Warten am Kassenhäuschen zu vermeiden, wurde der Vorverkauf von Dauerkarten ausgelöst.

Zu den beiden Heimspielen am 22.08.2020 (Preussen MD im Pokal) sowie am 29.08.2020 (Landesliga ebenfalls gegen Preussen) besteht die Möglichkeit, sich die Dauerkarten zu sichern. Studenten und Rentner zahlen 25,00 €, Erwachsene 40,00 € und Kinder unter 14 Jahre haben ohnehin freien Eintritt !!

Berichte zu den Testspielen unserer 1. und 2. Herren

Quelle: Volksstimme

Bericht zum Testspiel SVI : HSC

Quelle: Volksstimme 

Wir suchen DICH!

 

Zum weiteren Ausbau und Betreuung unserer großen Nachwuchsabteilung suchen 
wir engagierte Übungsleiter, die mit uns gemeinsam den erfolgreichen Weg im Jugendbereich beschreiten möchten. 

 

Interessenten melden sich bitte beim Abteilungsleiter des SV Irxleben 1919 e.V. Gerald Bleidorn unter 0170/9759334 

Ankündigung: Testspiel 2. Herren

Freitag, 31.07.2020 ab 18:30 
SV Irxleben II : SV Grün-Rot Bornstedt

Die Beitragszahlung für das 2. Halbjahr 2020 sind fällig! 

Wir möchten unsere aktiven und passiven Mitglieder darin erinnern, dass zum 01.07.2020 die Beiträge für das 2. Halbjahr 2020 fällig waren. Bitte überweist euren Beitrag zeitnah. Vielen Dank vorab. 


Vorläufiger Spielplan der Landesligen und Landesklassen für die Saison 2020/21 festgelegt

Nach der Festlegung der Rahmenterminpläne und der Staffelstärken für die Landesligen und Landesklassen, folgt nun der vorläufige Spielplan für die Saison 2020/21.

Benjamin Petri pfeifft weiterhin als Verbandsliga-Schiedsrichter für den SV Irxleben 

Saisonvorbereitung 1. Herren!

Nach aktuellem Stand beginnt die Saison 2020/2021 für unsere 1. Herren am Wochenende 15./16.08.2020. Wer wo und gegen wen spielt steht noch nicht fest, wir warten auf die Staffelspielpläne. In Vorbereitung auf diesen Termin sind bereits der Trainingsauftakt und einige Testspiele geplant. 

27.07.2020 18:30 Uht Trainingsauftakt
01.08.2020 14:00 Uhr Testspiel gegen Preussen II (Tonschahct MD)
04.08.2020 19:00 Uhr Testspiel gegen Fortuna MD (Schöppensteg MD)
07.08.2020 19:00 Uhr Testspiel gegen HSC (Irxleben)
15.08./16.08.2020 Landesligastart

Arbeitseinsatz am Samstag

Unter Führung von Jan Zornemann (Leitungsmitglied) quälten sich am Samstag 15 Sportkameraden - jeder in seinem Bereich - im Wildpark, um die erste Etappe der Geländeumbaumaßnahmen einzuläuten.

Bei trophischen Temperaturen wurden die Pflastersteine und Borde aufgenommen und gestapelt, um Platz für "Neues" zu schaffen.


Ein herzliches Dankeschön von dieser Stelle aus gilt den Sportfreunden: J. Zornemann, A. Reich, S. Engelhardt, S. Strobach, M. Dauer, Tim Ahlemann, S. Worlich, T. Herrmann, A. Krause, P. Kölling, G. Bleidorn, J. Becker, S. Thomas, S. Küster, P. Stier sowie "Pepe".

 

Nun ist es offiziell: Die Saison 2019/2020 ist beendet

Die Delegierten des außerordentlichen Verbandstages haben am h12.06.2020 beschlossen, die Spielzeit 2019/2020 für alle Alters- und Spielklassen auf Kreis- und Landesebene zum 30.06.2020 abzubrechen. 

Entscheidung zum Saisonabbruch

Der Fußballverband Sachsen-Anhalt (FSA) wird die Saison 2019/20 zum 30. Juni beenden und den Spielbetrieb nicht mehr fortsetzen. Es soll keine sportlichen Absteiger und auch keine Meister geben, dies alles vorbehaltlich der Abstimmung durch den außerordentlichen Verbandstag am 12. Juni.
Diese Regelung trifft für alle Alters- und Spielklassen zu. (Quelle: fupa.de)

30 Jahre SVI-Benennung 

Irxleben (ebo/mab/deh). Im Mai 2020 jährt es sich zum 30. Mal, dass unser Sportverein seinen jetzigen Namen beantragte und den dann einen Monat später als gemeinnützige Vereinigung auch offiziell führen durfte. Die damaligen verantwortlichen Offiziellen waren und sind natürlich auch heute noch klangvolle Namen in der Irxleber Sportgeschichte. In der entscheidenden Generalversammlung der BSG Traktor Irxleben wurden der aktuelle Vorstand und die Revisionskommision im Amt bestätigt und der Beschluss zur Umbenennung in den „SV Irxleben von 1919 e.V.“ und Umwandlung der BSG in einen eingetragenen Verein (e.V.) beschlossen. Zu diesem Zeitpunkt bestand der Verein aus vier Sektionen mit insgesamt um die 200 Mitgliedern. Die Sektionen waren Fußball, Schach, Volleyball und eine allgemeine Sportgruppe.
Hier die einzelnen Mitglieder und ihre bekleideten Funktionen im Jahre 1990 im neuen Sportverein SV Irxleben 1919 e.V.:
 
Vorsitzender: Martin Boeker
Stellvertr. Vorsitzender: Herrmann Besecke
Hauptkassierer: Ernst-Otto Riemann
Sportwart: Hans-Otto Reinhardt
Jugendwart: Rüdiger Neuhoff
Technischer Leiter: Willi Herbst
Sektionsleiter Fußball: Bernd Möhring
Sektionsleiter Schach: Thomas Feldmann
Sektionsleiterin Volleyball: Gerlinde Besecke
Leiterin Allgemeine Sportgruppe: Karola Schiller
Schriftführer: Hans-Dieter Wehr
Mitglieder des Vorstandes: Wolfgang Barthel, Burghard Schoof
Vorsitz. der Revisionskommission: Gernot Rathge
 
Wenn man nun diese 30 Jahre zurückblickt kann man erst einmal werten, welche Fortschritte der Sport in Irxleben gemacht hat. Die Mitgliederanzahl hat sich, natürlich auch durch das gesteigerte Angebot der nun schon 8 Abteilungen, mit 698 mehr als verdreifacht. Ausschlaggebend war dafür die rasante Bevölkerungsentwicklung in der Gemeinde und das Engagement des Vereinsvorstands für den Neubau der Wildparksporthalle Mitte der 90-ziger Jahre. Ebenso tat natürlich auch der Neubau der Wildparksporthalle Mitte der 90-ziger Jahre sein Übriges. So konnte sich z. B. der Handball mit seiner starken Nachwuchsarbeit an die zweite Stelle der Abteilungen etablieren. Die aktuellen Abteilungen sind Fußball, Handball, Volleyball, Schach, Damengymnastik, Tischtennis, Kegeln und Badminton.
Krösus war und blieb aber immer noch der Fußball mit 261 aktiven und passiven Mitgliedern. Es gibt wohl kaum einen so aktiven Sportverein, der es nun schon über viele Jahre schafft, alle Altersklassen im Nachwuchs zu betreuen wo die Großfeldteams auf Landesebene spielen. Sechs Männermannschaften sind dazu noch von der Landesliga bis zur volkssportlichen Ebene aktiv und in einem ansprechenden und gepflegten Sportumfeld, vereint. So wurde das in die Jahre gekommene Sportheim 2009/20010 modernisiert, ausgebaut und gerade pünktlich zum 100-jährigen Bestehen des Sportvereins 2019, die neuen Kabinencontainer ihrer Bestimmung übergeben. Aber alles das wäre nicht möglich, wenn nicht über die Jahrzehnte Individualisten und Idealisten diesem Verein ein Gesicht und einen Namen gegeben hätten. Sie opferten, und tun dies immer noch, ihre Freizeit, um der Jugend eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu sichern. Und wie wichtig das in der heutigen Zeit ist, braucht nicht beschrieben werden. Alle Übungsleiter, Trainer, Offizielle, Sponsoren und natürlich auch die Sportlereltern müssen an einem Strang ziehen und schreiben so die Geschichte für einen Dorfverein, dessen Historie und Bilanzen vor Erfolgen nur so strotzen. Um das aber auch weiter zu gewährleisten ist Kontinuität und Enthusiasmus gefragt. Darauf bauen der Vorstand und die Leitungen der einzelnen Abteilungen.

Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes

Nachdem am Dienstag die Bedingungen für die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes veröffentlicht wurden, kam die Abteilungsleitung Fußball des SVI kurzfristig zusammen um zu besprechen, wie die Auflagen umzusetzen sind. Es bedarf noch einiger Vorbereitung, aber in der nächsten Woche geht es endlich wieder los. 

Am 11.05.2020 starten die Herrenmannschaften und die A-Jugend. Am 02.06.2020 geht es dann auch im Jugendbereich los. 

Die Bedingungen für den Trainingsbetrieb werden mit den Trainern besprochen. Wir freuen uns auf den Neustart und hoffen, dass alles gut klappt und alle gesund bleiben. 

Gemeinde Hohe Börde: Nutzung der Sportanlagen


Nach der  5. Eindämmungsverordnung vom 02.05.20  § 8 Abs.1  ist die Nutzung von Sportanlagen im Freien unter  den Voraussetzungen der Ziffern 1 – 10 möglich

  • Abstand von 1,5 m
  • individuelle Trainingseinheiten max. 5 Personen
  • kein direkter Kontakt
  • kein Wettkampfbetrieb
  • Desinfektion genutzter Sportgeräte
  • Keine Nutzung von Umkleidekabinen oder Gemeinschaftsräume
  • Zutritt zu WC und Möglichkeiten des Händewaschens gewährleisten
  • Kein Kleidungswechsel und Körperpflege zulässig
  • Zutrittskontrolle
  • Keine Zuschauer. 

Die Nutzung der Sportanlage bedarf der Zustimmung des Trägers. Bei Pacht- und Nutzungsverträgen durch die Sportvereine sind die Vereine der Träger. Die volle Verantwortung liegt bei den Vereinen. Zutrittskontrolle ist abzusichern.
Gemäß § 8 Abs.3 der Verordnung ist das Betreten von öffentlich zugänglichen Anlagen weiterhin untersagt.
§ 8 Abs. 1 der Verordnung gilt nur für geschlossene Anlagen, welche nicht frei zugänglich sind.

A-Jugend bleibt trotz Corona am „Ball“

Leider ruht im Moment der Ball, da ein Spiel- und Trainingsbetrieb auf dem Fußballplatz auf Grund der Corona Einschränkungen nicht möglich ist.

Trotzdem bleiben die Spieler fit und trainieren motiviert im Rahmen der Möglichkeiten. Mit Trainingsplänen und Videos wird individuell im Kraft- und Ausdauerbereich trainiert.

Zusätzlich treffen sich jeden Mittwoch, pünktlich 18.00 Uhr, alle zum „gemeinsamen“ Lauftraining. Jeder startet an einem anderen Ort, maximal zwei Spieler zusammen. Mit Unterstützung einer App, kann jeder die Aktivitäten der anderen verfolgen, was den Zusammenhalt gefördert und Ehrgeiz geweckt hat.  Der eine oder andere hat schon olympiareife Laufzeiten erreicht. Zu loben ist die sehr gute Beteiligung.

Trotzdem ist die Hoffnung natürlich groß, dass bald wieder alle zusammen auf dem Platz stehen können.

Gute Besserung an Lennard, der leider verletzungsbedingt noch nicht trainieren kann.

Ehrentag ... 60. Geburtstag von Thorsten Spangenberg

Irxleben (ebo/mbo). Der Name Spangenberg hat nach wie vor in Fußballkreisen einen guten Klang. Auch wenn die aktiven Zeiten der Gebrüder schon eine Weile her sind. Nun feiert Thorsten seinen 60. Geburtstag und kann auf eine erfolgreiche Laufbahn zurückblicken. Er war jahrelang aus der I. Herren des SVI in der Position des Torhüters nicht wegzudenken. So war er Mitglied der Bezirksliga- Aufstiegsmannschaften der Jahre 1981 und 1984. Seine sportliche Ausnahmestellung blieb nicht unbemerkt, und so spielte er auch für zwei Spielzeiten bei der damaligen höherklassigen BSG Chemie Schönebeck. Dann zog es ihn aber wieder zurück zu seinem Heimatverein, dem er auch bis auf den heutigen Tag treu geblieben ist. Ein Achillessehnenriss setzte dann, er war zu dieser Zeit schon in den Altersmannschaften des SVI aktiv, seiner Laufbahn ein Ende. Doch, wer Thorsten mal wieder treffen möchte, muss nur zum Heimspiel seiner Irxleber Kicker ins Wildparkstadion gehen. Denn wenn es sein Beruf erlaubt, ist er immer dort anzutreffen.

Die Abteilung Fußball des SVI wünscht Thorsten Spangenberg die beste Gesundheit und dass er noch viele Erfolge mit seinen Kickern miterleben darf.

 
Hier das Team der I. Herren aus der Saison 1984/85 mit Thorsten in der Mitte untere Reihe.

Wir wünschen unseren Spielern und Spielerinnen, Trainern und Helfern, Sponsoren und Unterstützern, Schiedsrichtern und Ehrenamtlichen ein schönes Osterfest! 

Bleibt alle gesund und wir sehen uns hoffentlich bald wieder.

FSA verlängert die Spielpause

Im Gegensatz zum Handballverband Sachsen-Anhalt, der gestern die Saison für beendet erklärt hat, verlängert der Fußballverband Sachsen-Anhalt die Spielpause bis auf Weiteres. Näheres ist dem Link zu entnehmen. 

Fußball in Zeiten der Corona-Krise

Ein Interview mit Paul Stier zu Training, Teamgeist und Sponsoren in Zeiten von Kontaktverbot, Ausgangssperre und Schließungen unter Fupa.de.

Happy Birthday STEPPKE! 

Irxleben (ebo/mb). Heute feiert ein renommierter Sportfreund seinen 50. Geburtstag: Steffen “Steppke” Rau hat heute seinen Ehrentag. Der amtierende Trainer der I. Herren des SVI ist seit der Winterpause in Amt und Würden beim Landesligisten. Ihn verbindet schon eine lange Geschichte mit den Hohe-Börde-Kickern. Er war aktiver Landesligaspieler im Herrenbereich der Irxleber. Seine Klasse als Fußballer ist unbestritten. Ebenso aber, und das ist noch wichtiger, war und ist er als absolut integrer, fairer und verständnisvoller Sportler bekannt und sehr beliebt. Darum stand es für ihn nicht zur Diskussion, ob er den Irxlebern in der prekären Situation im Kampf um den Klassenerhalt in der Landesliga Nord helfen will. Er sagte nach der offiziellen Anfrage sofort zu und hat auch schon Erfolge zu verzeichnen, denn in den paar Spielen der Rückrunde konnte seine Elf schon so viel Punkte gewinnen wie in der gesamten Hinrunde. 
Steffen kann schon auf eine erfolgreiche Laufbahn, nicht nur als Spieler, sondern auch als Trainer zurückblicken. Ob als Übungsleiter des Magdeburger Frauenfußballclubs oder als Co-Trainer der Bundesligamannschaft des HSV bewies er sein pädagogisches Talent, um Sportler zu führen und anzuleiten. Und auch darum ist der für die Irxleber ein Glücksfall, die natürlich alle Hoffnungen auf Steffen gesetzt haben. Unvergessen bleibt allen Irxleber Fußballenthuisasten, dass er beide Herrenteams in der schweren Zeit 2014/15 vor dem eigentlich unvermeidlichen Abstieg, durch eine ruhige und sachliche Arbeit, rettete. Natürlich kann auch er in der jetzigen Situation keine Wunder vollbringen und auch nur mit dem Spielermaterial arbeiten, welches ihm zur Verfügung steht. Wobei der psychologische Faktor dabei nicht zu unterschätzen ist, denn Steffen ist hier ein alter Bekannter und hat in der Irxleber Fußballgeschichte seine durchweg positiven Meriten. Dass er sich jetzt wieder wie vor sechs Jahren dieser Aufgabe stellt, nötigt höchsten Respekt ab und beweist seinen Mut, keinem Problem aus dem Wege zu gehen. Und auch bei dieser Aufgabe kann er wie in den letzten Jahrzehnten immer auf seine Frau Nancy zählen. Sie gab ihm Rückhalt in allen Lebenslagen und unterstützte ihn immer. 
Die Abteilung Fußball gratuliert Steppke ganz herzlich zu seinem runden Geburtstag und wünscht ihm die beste Gesundheit und noch viel Erfolg und Freude mit seinen Irxleber Fußballern.

Spielpause vom FSA bis 19.04.2020 verlängert 


https://www.fsa-online.de/de/der-fsa/2020-0318-update-aussetzung-spielbetrieb.html?acceptCookie=1

Platzsperre von der Gemeinde Hohe Börde auf unbestimmte Zeit festgelegt 

Die Gemeinde Hohe Börde hat festgelegt, dass Sportlerheime und Spielplätze auf unbestimmte Zeit geschlossen sind. Der Fußballplatz zählt dazu. 

Der Krisenstab der Gemeinde Hohe Börde informiert

Ab sofort sind aufgrund des Infektionsschutzes kommunale Einrichtungen wie Dorfgemeinschaftshäuser, Sporthallen, Bibliotheken, Jugendklubs, Sportlerheime und Spielplätze für die Öffentlichkeit geschlossen.

Für die Abteilung Fußball des SVI gilt zunächst bis 31.03.2020 eine Platzsperre. 

Statement unseres SVI-Vorsitzenden

Irxleben (dho) Liebe Sportfreunde, wir verfolgen ja alle die aktuellen Entwicklungen und Maßnahmen um die Corona-Pantemie. Fast stündlich gibt es neue Entscheidungen.

Wir alle sind mündige Bürger und damit ist jeder auch selbst verantwortlich, entsprechende Schutzmaßnahmen im täglichen Leben vorzunehmen, dieses gilt dann auch bei der Trainingsteilnahme.

NOCH wurde seitens der Gemeinde KEINE HALLEN- UND PLATZSPERRE AUSGESPROCHEN.

Als Vorsitzender des SV Irxleben 1919 e.V. möchte ich aber an alle Sportfreunde appellieren, mit Sorgfalt und Weitblick die Trainingsteilnahme abzuwägen.

Ich empfehle deshalb vorsorglich, bis vorerst Ostern 2020 auf Trainingsaktivitäten größerer Gruppen zu verzichten.

Mit sportlichen Grüßen

Detlef Hopfgarten
Vorsitzender SV Irxleben 1919 e.V.

Aussetzung Spielbetrieb und Training!!! 

Der SVI setzt das Training zunächst bis zum 17.03.2020 aus.

Der Spielbetrieb ist vom FSA zunächst bis zum 22.03.2020 ausgesetzt. (siehe Link)

Wir werden weiter informieren. 

https://www.fsa-online.de/de/der-fsa/2020-03-12-spielbetrieb-ausgesetzt.html

15. Traditionsturnier der Ü45 des SVI

Irxleben (ebo). Am Sonntag trafen sich die Altersmannschaften der Ü45 des SVI, des Fermersleber SV, des Post SV Magdeburg und einer gemischten Mannschaft aller Teilnehmer zum 15. Gedenkturnier des SVI. Das zu einer gute Tradition gewordene Treffen hat den Hintergrund des Andenkens an viel zu früh verstorbene Sportfreunde aller Teams. Initiator dieser Veranstaltung, der Sportfreund Hans-Otto Reinhardt, betonte im Nachhinein wieder die von Grund auf faire Spielweise aller Beteiligten. Man kennt sich eben schon über Jahrzehnte und ist geeint in vielen Erinnerungen an aktive Zeiten die die Fußballer immer wieder im Wettstreit zusammenführte.

Sieger des Turniers wurde Post MD vor dem Fermersleber SV und dem Mix-Team. Die Ü45 des SVI belegte als fairer Gastgeber den 4. Platz.

Ebenso waren sich alle Teilnehmer einig, dass es im nächsten Jahr eine neue Auflage des Turniers gegen soll. Das wurde bei einem anschließenden lustigen Umtrunk bestätigt. 

Ein großer Dank geht an den Sportfreund Olaf Derlath (Chef der Ü45 des SVI) für die sehr gute Organisation und Durchführung desw Turniers. Ebenso geht der Dank an Carsten Dentz für die Bewirtung in der Sportgaststätte.

Bericht aus der Volksstimme vom 25.02.2020 

Kreis-Freundschaftsspiel SV Grün-Rot Bornstedt : SV Irxleben II

Irxleben (ebo). Unsere II. Herren unterlag im Vorbereitungsspiel dem Kreisklassenvertreter Grün-Rot Bornstedt mit 0:1. Beide Teams hatten mit dem böigen Wind zu kämpfen. Darunter litt natürlich die Spielgestaltung und es kamen selten gelungene Angriffszüge zustande. Nachdem die Gastgeber ihre erste Möglichkeit nach wenigen Minuten nicht nutzen konnten, war es in der 33. Min Jan Paul Goeck, der das Leder über die Linie drückte und seine Mannschaft die Führung verschaffte. Im Verlauf der ersten Hälfte taten sich beide Mannschaften schwer mit den wettermäßigen Gegebenheiten. Die wenigen Möglichkeiten aber lagen auf der Seite der gastgebenden Bornstedter.
Mit Beginn der zweiten Hälfte übernahmen die Gäste aus Irxleben mehr das Geschehen. Aber es sprang nichts Zählbares dabei heraus. Auch merkte man dem Team von Trainergespann Kölling/Pesch an, dass sie in dieser Aufstellung noch nicht zusammen gespielt hatten. Vieles blieb Stückwerk und scheiterte an Passungenauigkeiten. Die stark kämpfenden Gastgeber um Abwehrstrategen Steffen Haake konnten immer wieder den Spielfluss der Irxleber unterbrechen und hielten dann das Geschehen über weite Strecken offen. So war der knappe Sieg des Kreisklassenvertreters nicht unverdient.
Im Nachhinein waren sich beide Trainer einig, dass noch viel Arbeit bis zum Beginn der Rückrunden vor ihnen liegt. Wobei Bornstedts Coach Silvio Schmüser angenehm überrascht war, dass sein Team dem höherklassigen Gegner keine einzige klare Einschussmöglichkeit gestattete.

Statistik siehe:
http://www.fussball.de/spiel/sv-gruen-rot-bornstedt-sv-irxleben-ii/-/spiel/029OEN677S000000VS5489B3VVD01O20

Bericht aus der Volksstimme vom 17.02.2020 

Irxleben feiert ersten "unechten" Heimsieg der Saison


Landesliga Nord - SV Irxleben : Möringer SV 2:0


Irxleben (gbl). Mit einem jederzeit verdienten 2:0-Heimsieg (unecht, da in Barleben gespielt wurde) startet der SV Irxleben in das Jahr 2020 und sein Unterfangen "Nichtabstieg !!!

 

Abteilungsleiter Gerald Bleidorn, der extra seinen Östereich Urlaub verkürzte, sprach im Vorfeld davon, wie wichtig dieses Spiel für den gesamten Verein ist. Niemand von uns wusste, ob die getroffenen Maßnahmen der Leitung greifen, ob die Mannschaft sich nach der harten Vorbereitung belohnen kann und ob Trainer Steffen Rau es schafft , der Mannschaft neues Selbstvertrauen einzuimpfen.

Wenn jemals der Ausspruch : "ein Wille kann Berge versetzen" zutraf, dann auf dieses Spiel. Nach nervösem Beginn der Hausherren gab es in der 27. Minute eine Schlüsselszene, die das Spiel in die vom treuen Anhang erwartete Richtung kippte. Der an diesem Tag überragende Tino Euler kratzte mit toller Reaktion einen Schuss des Möringers Huch von der Linie und setzte so ein Signal!!! Von nun an erarbeitete sich das Rau-Team mehr Spielanteile und folgerichtig Tormöglichkeiten, so durch Simon Schwenke der nach feiner Vorarbeit von Tim Ahlemann etwas unkonzentriert im Abschluss wirkte.

Nach dem Pausentee ergriff Irxleben die Initiative und investierte noch mehr in das Spiel nach vorn, um den Führungstreffer zu erzielen. Dieser ließ dann auch nicht lange auf sich warten und der Jüngste im Team, Lucas Schwenke (18 Jahre) besorgte die 1:0-Führung per Flugkopfball (47.) Keine 10 Minuten später wurde der stark spielende Paul Stier auf die Reise geschickt und konnte durch eine Willensleistung das 2:0 erzielen und den Gast Schachmatt setzen. Simon Schwenke hätte noch erhöhen müssen, als er völlig frei vor dem Torhüter auftauchte und am Ende diesen nicht überwinden konnte. Damit hatte der Gastgeber den Gästen aus der Altmark den Zahn gezogen und konnte sich am Ende über den ersten Heimdreier der Saison freuen.

 

Um noch einmal Bleidorn zu zitieren, es war nur ein Spiel und es gab nur drei Punkte: aber für den Irxleber Fußball leuchtet der Hoffnungsstern wieder etwas heller !!!

 

Schiedsrichter : Patrick Welsch

Zuschauer  : 73
Foto: Vanessa Kölling , Bild: Torschütze Lucas Schwenke 

Hallenmasters des SVI ein voller Erfolg

Irxleben (ebo). Am Samstag, 11.01.2020 fand wieder das Mallenmasters des SVI in der Wildparkhalle statt. Sechs Teams stellten sich dem Wettbewerb.

Dabei waren die I. und II. Herren, die Ü35, Ü45, die Alten Herren und die A-Jugend des Vereins. In spannenden und durchweg fairen Begegnungen wurdfe dann die I. Herren zu verdienten Sieger gekürt. Die Überraschungsmannschaft des Turniers war die Ü35. Sie spielte ihre ganze Cleverness und Erfahrung aus und konnte mit dem 2. Platz sogar die II. Herren (4.) und die A-Jugend (3.) hinter sich lassen.

Zum besten Spieler der Veranstaltung wurde der frühere, langjährige Kapitän der Landesligavertretung und jetzt führende Kraft der Ü35, Michael Berger, gewählt.

Bester Torschütze wurde Tobias Herrmann (I. Herren) mit 11 Treffern und der beste Torhüter kam mit Michael Pilz aus den Reihen der Ü45.

Das die Veranstaltung im nächsten Jahr eine Neuauflage erfahren wird, darüber waren sich alle Aktiven und Offiziellen einig. Hiermit auch noch ein großes Dankeschön an alle Helfer und Organisatoren, die einen reibungslosen Ablauf des Turniers mit ihrer Arbeit garantierten. Ebenso eine Danke an Carsten Denz von der Sportgaststätte für die prima Bewirtung.

Hallenkreismeisterschaft der Jugenden 

Die JSG Irxleben/Niederndodeleben war in allen Endrunden dabei!

Die Hallenkreismeisterschaften "Kreis Börde" sind beendet, für unsere JSG sehr erfolgreich! 
Alle Mannschaften qualifizierten sich für die jeweiligen Endrunden und mit der E-Jugend stellen wir sogar einen Hallenkreismeister. Wir gratulieren allen Mannschaften zu diesem Erfolg!

E-Jugend   1. Platz und damit Hallenkreismeister
D-Jugend   3. Platz
C-Jugend   3. Platz
B-Jugend   4. Platz
A-Jugend   2. Platz

Im gesamten Kreis Börde sind wir die einzige Mannschaften, die in allen Altersklassen in der Endrunde vertreten war. 

Ankündigung: Turnier unserer D-Jugend

In der Wildparkhalle in Irxleben trägt unsere D-Jugend am Samstag, den 25.01.2020 den Lackwelt-Hallencup 2020 aus. Der Spielplan wurde schon ausgearbeitet und Trainer und Spieler freuen sich auf zahlreiche Unterstützung. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Hallenmasters des SV Irxleben

10.01.2020

(gbl) Nachdem mit Steffen Rau schon ein hochkarätiger Trainer verpflichtet wurde, meldet die Abteilung weitere Neuzugänge für die Mission "Nichtabstieg".

Wie Abteilungsleiter Bleidorn vermeldete sind nun mit Sascha Müller (19) vom Haldensleber SC und Florian Dethlefsen (26) von den Preussen aus Magdeburg die punktuellen Verstärkungen in Sicht, die Mannschaft und Trainer eingefordert haben.

Gleichwohl muss man sich bei den abgebenen Vereinen bedanken, die sich sehr kooperativ gegenüber dem SVI verhalten haben, so Bleidorn.

Beide Sportler werden am Samstag beim Irxleber Hallenmasters vorgestellt.

 

Gerald Bleidorn

Abt.Lt.Fußball SV Irxleben 1919 e.V.

Hallenmasters des SV Irxleben

08.01.2020

(gbl) Am Samstag den 11.01.2020 finden in der Irxleben Wildparkhalle ab 15.00 Uhr wieder die Hallenmasters des SV Irxleben statt. Neben den teilnehmenden Teams der 1.und 2. Männermannschaft streiten auch die A-Jugend, die Ü35 die Alten Herren sowie die Ü45 um den Titel des Hallenmeisters 2020.

Worte der Nachwuchsleitung

04.01.2020

(abi/rth) Die Wochenenden im Dezember stehen ganz im Zeichen der Hallenkreismeisterschaften für Jugendmannschaften. 

Es wird gemunkelt: Die JSG SV Irxleben-TSV Niederndodeleben ist sehr leise, die Höhe der Töne der JSG wird nicht durch ihr Selbstlob bestimmt, sondern durch das Lächeln von Kindern und Jugendlichen, wenn sie ein Tor schießen und mit Ehre und Fairness einen Sieg erringen.

Mit Euch Jugendlichen, Kindern, Eltern, Großeltern und Fans freuen wir uns, wenn wir die Reise der letzten Jahre mit Erfolg sehen, aber auch mit den Rückschlägen, die uns antreiben, besser zu werden.

Wir starten ins Jahr 2020 mit dem Ziel besser zu werden. Hiermit bedanken wir uns für die Begeisterung, Opferbereitschaft und persönlichen Einschränkungen für das Wohl der Kinder und Jugendlichen, die die Grundlage für die Erfolge der Erwachsenenteams bilden sollen.

 

Wir wünschen Euch im Jahr 2020 viel Gesundheit, Glück und Erfolg .

Unsere relative Stille ist nur ein Zeichen dafür, dass wir nur der Gemeinschaft und dem Sport dienen wollen, da wir verstanden haben, dass wir nur gemeinsam stark sind!

Vielen Dank

Nachwuchsleitung

J. Biermanski und R. Thomas

Vorrunde Hallenkreismeisterschaft

17.12.2019

(ysa) Die Wochenenden im Dezember stehen ganz im Zeichen der Hallenkreismeisterschaften für Jugendmannschaften.

Wir gratulieren unseren Jugenden E1, D1, C und B zum Einzug in die nächste Runde!

E1-Jugend
E2-Jugend
D1-Jugend
D2-Jugend
C-Jugend
B-Jugend

SV Irxleben sichert sich die Dienste von Steffen Rau 

16.12.2019

(gbl) Nach Abschluss der Hinrunde in der Landesliga hat sich die Leitung um Abt.Ltr. Bleidorn intensiv mit der aktuellen Situation auseinandergesetzt und möchte mit Steffen Rau einen neuen 1. Mann auf der Kommandobrücke der SVI präsentieren.

 

Diese Entscheidung ist keine gegen den aktuellen Trainer Tino Euler, ganz im Gegenteil, beide werden die Verantwortung für die Mannschaft übernehmen und auf ihren Positionen ihre Erfahrung in die Waagschale werfen. Der Verein ist Tino Euler großen Dank schuldig, da er die Verantwortung übernahm in einer der schwierigsten Zeiten des SVI.

 

Da der Kontakt zum ehemaligen Trainer Steffen Rau nie abgerissen war und noch viele private Verbindungen zum SVI bestehen, wussten wir als Abteilung immer um den aktuellen Stand des in der Bundesliga bei Werder Bremen (Frauen) und dem HSV (Männer) tätigen Trainer. Da sich der Lebensmittelpunkt seiner Familie wieder in die Landeshaupt verlegt hat, war die Chance zu verlockend den Trainer Rau um Hilfe zu bitten.

 

Gerald Bleidorn

Abteilungs Lt. Fußball SV Irxleben